Skip to content

Da brauchte jemand einen Karton…

GANZ BLÖDE Vorgehensweise von manchen Kunden, die einen Karton haben möchten: Die sich noch darauf befindliche Ware einfach überall hinzustellen. So wie in diesem Fall die ganzen Wasserflaschen, die nun alle im Naturkostregal stehen und liegen:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Raoul on :

Ganz klar Konsumkritik: Um auf den Mißstand des Wasserabfüllens aufmerksam zu machen, bedient man sich der Gegenüberstellung von Naturkost und Großkonzern. Der Karton war da nur Mittel zum Zweck.

Madner Kami on :

Vor allem, wenn man auch einfach nach einem Karton fragen kann...

hans on :

jo:

"da hinten in der Presse liegen jede Menge Kartons. Klettern Sie einfach hinein und suchen sich was passendes..."

:-O

Madner Kami on :

Das wird in Björns Laden nicht anders laufen als anderswo auch. Die Mitarbeiter gehen mit Sicherheit nicht wegen jedem einzelnen Karton zur Presse, sondern sammeln erstmal und so stehen fast immer irgendwo leere Kartons rum, die man anbieten kann.

Sonstwer on :

Du erwartest dass die Kunden menschliche Interaktion betreiben, wenn sie einen leeren Karton brauchen?
Ansprüche haben die Leute heutzutage. ;-)

DerBanker on :

*augenroll* oh Mann...

Bei uns ist auch schon eine Kundin hingegangen und hat mal eben ungefragt einen halbvollen Warenkarton umgeleert und die Ware achtlos in die Ecke gekippt...

Gärtner Schubert on :

Was soll ich sagen. Ich bin auch so ein Kartondieb. Häufig gibt es am Ausgang keine Kartonboxen mehr. Entweder man hat Glück und kann sie aus den Kontainern der Mitarbeiter fischen bevor Sie in die Presse kommen oder halt mal selbst umräumen.

Aber so natürlich nicht....

Falk on :

Alles ganz anders gewesen:
Ein lieber Mitarbeiter hat die Platzierung aufgeräumt und die Pappe, auf der nur noch die neun Flaschen standen, entfernt.
Und dann: Kein Platz für eben jene Flaschen.

OT: Hätt dich gern besucht am Donnerstag - war aber weit und breit kein Parkplatz zu finden, sorry.

Raoul on :

"OT: Hätt dich gern besucht am Donnerstag - war aber weit und breit kein Parkplatz zu finden, sorry."

Daran scheiterte es? :-O

Falk on :

Oh ja, musste abends hungrig ins Bett weil ich nach 300 km Anreise keine gefühlten 3 km zu Fuss gehen wollte. Kenne den Laden aber und wollte nur mal kurz vorbeischauen.

Raoul on :

Gut, das ergibt natürlich Sinn.

Georg on :

Sieht man bei Feinkost Albrecht auch öfter,Kunden die mit ein oder zwei Artikeln in der Hand die Regale absuchen,einen halbvollen Karton vom Inhalt befreien(umschütten bzw.umpacken) wenn kein leerer zu finden ist und dann wird mit diesem Karton weiter eingekauft.Tasche mitbringen ist doof und eine an der Kasse kaufen ist Superdoof

Kartonauskipper on :

Einerseits auf SB machen, andererseits jammern, wenn SB gemacht wird... :-O

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.