Skip to content

Batida de Flocko

Aufdruck auf Batide de Coco: "Aufgrund seiner natürlichen Konsistenz ist Mangaroca batida de Coco nicht unbegrenz haltbar."

Hat man bei Spirituosen gar nicht auf dem Schirm, dass man da irgendwelche Daten beachten müsste. Profitipp: Sollte man bei Batida dringend machen. Keine Ahnung, wie alt diese Flasche ist, aber der Inhalt hat schon angefangen, auszuflocken. :-O


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kai am :

Bei Fett- oder Zucker-Flocken hilft es vielleicht, die Flasche langsam anzuwärmen, bei Stufe 1 von 9 auf den e-Herd für 30-40 Minuten, und dabei regelmäßig kräftig zu schütteln (die Flasche...)
Damit habe ich schon mehrfach vergleichbaren Inhalt wieder in eine gleichmäßige und gießbare Konsistenz bekommen - meistens gab es keine direkt feststellbaren sensorischen Beeinträchtigungen. Auf jeden Fall ist so eine Flasche natürlich ein guter Grund für Eigenverbrauch
:-D

Coco am :

Wie lange schon über dem MHD?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!