Skip to content

Umbau Comet --> Extra

Zum Wochenende eine kleine Anekdote aus meiner Vergangenheit: Meine Karriere im Einzelhandel begann Ende der 80er als Einkaufswagenschubser bei einem Comet-Markt bei uns um die Ecke. Ein paar Jahre später wurde der Markt zu einem "extra" und in dem Zusammenhang auch komplett umgebaut. Da dabei jeder Mann und Maus gebraucht wurden, half ich im Rahmen meines Aushilfsjobs ebenfalls mit.

Wir befanden uns etwa eine Woche vor der Neueröffnung. Die Regale standen schon überwiegend mit Ware voll, wichtige Teile wie z.B. die Kassen fehlten aber noch. Mitarbeiter wuselten hin und her, Ladenbauleute klopften ihr Material zusammen, Handwerker gingen ein und aus, weshalb auch sämtliche Türen des Gebäudes offen standen.

Plötzlich tippte mich eine ältere Frau an und fragte, wo sich denn jetzt die Kassen befinden würden. Da hatte sie sich vollkommen unbemerkt von den vielen Leuten einen Einkaufswagen genommen und den in aller Seelenruhe gefüllt – und das alles vollkommen unbeeindruckt von der Betriebsamkeit um sie herum… :-D

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Flo on :

Ist mir neulich im Rewe passiert... Samstags früh verschlafen rein, gewundert, daß die Regale extrem geleert aussschauten, genommen, was noch da war - und an der Kasse (die nicht besetzt war) habe ich dann gemerkt, daß die den Laden ausräumen wg. Umbau. Nix mit Einkaufen.. dann viel mir auch auf, daß die anderen "Kunden" irgendiwe nicht die Samstags-Omi-Mischung, sondern Arbeiter waren..

Flo on :

-viel +fiel

too on :

Supergeschichte, wir beömmeln uns seit einer halben Stunde. Auch toll: vom "Einkaufswagenschubser" zum Suparmarkttopcheckerbunny oder so ähnlich.

Manfred on :

"... wir beömmeln uns ..."

Wer ist denn "wir"?

Du hast hast ganz sicher keine Freunde, da bin ich sicher. Einhandsegler, das einzige Fenster zu realen Personen ist das Internet.

Traurige Gestalt.

too on :

Du mich auch (Test)

Manfred on :

Was meinst Du?

too on :

Wollte mal sehen, ob hier jeder als too schreiben kann.

too on :

Und offensichtlich kann es jeder.

too on :

Erinnert erschreckend an die geklonten Homer Simpsons ... https://www.youtube.com/watch?v=HLITQXRH70M

Andreas on :

Man darf es als Erfolg bezeichnen wenn einen dahergelaufene Clowns dann blöd anmachen.

Ich gratuliere too :-)

ednong on :

LOL - ja, so ähnlich war es manchmal früh morgens bei uns im extra: SEitentür zum Parkplatz war geöffnet, damit der Brotmann sein Brotregal befüllen konnte. Und manches Mal kamen dann Kunden mit rein und befüllten Ihren Einkaufskorb, den sie sich von vorne holten ...

Josef A. Preiselbauer on :

Das erinnern doch an die Geschichte, die ich erst gestern gelesen habe.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fruehmorgens-im-supermarkt-betrunkener-wartet-vergeblich-an-kasse.1b08bf2f-3bc3-438e-bff3-6fdd13ddd3c0.html

Mitleser on :

Hey Björn, schau mal in die aktuelle c't rein...

Ferabq on :

Ist vielleicht auch für andere Leser dieses Blogs interessant: Was gibt es dort zu sehen?

Björn Harste on :

Zeige ich euch nach dem Wochenende.

tooo on :

Erfolgreich bloggen. Wer da wohl erwähnt wird?

Stefan W. on :

http://www.heise.de/ct/schlagseite/2015/22/gross.jpg

Thomas on :

Bin auch wegen des c't Artikels hier. D

er letzte Besuch von shopblogger ist bei mir schon einige Jahre her, aber durch den c't Artikel dachte ich mir dann: "Schau mal wieder rein" :-)

too on :

Das waren jetzt viel zu viele Informationen 8-)

Flamebeard on :

Wieso, mögen Einkaufswagen keine Blumen?

Extra-Comet on :

Ihr wurdet umgebaut? Wir bekamen lediglich die neue Arbeitskleidung (so blöde Billig-Hemdchen statt Kittel), draußen wurden die Schilder getauscht und drinnen nen paar Aufkleber gewechselt. Die größte Arbeit für uns war noch, die neuen Tüten an der Kasse zu platzieren.
Nach ein paar Wochen kamen dann Maler und haben nen Rot-Grünen Zierstreifen an die Wand knapp unter die Decke gepinselt...

Am aufregendsten war da eher noch die Einweisung unseres Bereichsleiters, als wenn wir vorher noch nie in dem Job gearbeitet hätten...

DerBanker on :

*g* Ich habe mal mit einem Kollegen als "letzter Mann" eine unserer Filialen geschlossen und abgewickelt. Da kamen immer wieder mal noch Leute rein, weil die Türen wegen der Arbeiter offen standen, egal ob da Zeug im Weg rumstand oder Schutt herumlag.

Einige Kunden konnten auch nicht verstehn wieso wir denn diese Filiale schließen, wenn wir 500m weiter eine neue, größere und modernere aufmachen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options