Skip to content

Das SWR-Gammelexperiment

Ab wann ist der Verzehr von Lebensmitteln eklig oder sogar gefährlich? SWR odysso macht das Experiment und beobachtet 33 Tage lang rund um die Uhr den Zerfall von Lebensmitteln. Eine gläserne Versuchsküche wird zum Schauplatz des Experiments:










Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Chris_aus_B on :

Die haben wohl leider den dauerhaltbaren Burger vergessen, oder?
(Filme noch nicht angesehen)

Felix on :

Hier das Original der BBC:
After Life: The Strange Science of Decay
http://www.bbc.co.uk/programmes/b012w66t

yuggoth on :

...und hier das Original aus dem Internet:
The Stinkymeat Project, http://stinkymeat.net/

Jan Reiners on :

super, war sehr interessant 8-)

TooMuchInformation on :

Unter Björns Regalen befindet sich ein ebenso idealer Testort.

Heini on :

Weicheier !!!
Mami hat Schimmel immer vom Brot weggeschnitten ,Fleisch welches schon leicht grünlich war wurde über Nacht in Salzwasser eingelegt,die Lebensmittel mussten schon weglaufen können damit sie an Schweine und Hühner verfüttert wurden und ich LEBE immer noch.


8-)

Ich bins on :

Logisch. Du hast ja auch nichts davon gegessen.
Da lohnt es wieder wenn niemand einen mag :-P

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options