Skip to content

Notwendigkeit von Übersetzungen

Spam-Mail von einem Übersetzungsbüro, das auf Kundenfang ist. Am Ende des Textes befindet sich folgender Hinweis:
"P.S. Diese Nachricht wurde individuell verschickt, Ihre E-Mail-Adresse befindet sich nicht auf einer Mailingliste."
"Individuell verschickt", soso… Sehen die etwa eine Notwendigkeit darin, dieses Blog noch auf zig Sprachen inklusive Klingonisch, die Alte Sprache Eragons und Esperanto zu übersetzen? Also ich nicht. Aber ich kann ja mal nachfragen, vielleicht bekomme ich ja eine Antwort. :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lokomotivenuhu am :

Nodwendigkeid von Übersedzungen

Schbam-Mail von oiem Übersedzungsbüro, des auf Kundenfang ischd. Am Ende vom Texdes befinded sich folgender Hinweis:

http://www.burble.de/schwaebisch/http://www.shopblogger.de

:-)

Nicht der Andere am :

Das war gerade irre komisch. Zuerst den drüberstehenden Kommentar in der Commentroll gesehen, aufgerufen, gelesen, Link gefolgt, dort Blogeintrag "Notwendigkeit von Übersetzungen" gelesen, gelacht und mich gefragt, ob Björn den selbst auf Schwäbisch verfasst hatte oder ob er seinen höchstdeutschen Kommentar vorher durch die Schwäbelmaschine gejagt hatte. Dilemmametal! Schließlich drauf gekommen, daß der Originaleintrag ausschließlich in Unschwäbisch verfaßt war. Nochmal gelacht. Habdank! (-:=

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen