Skip to content

Scary-Shopping 2012: Pudding-Deko

Als Deko für unsere Halloween-Veranstaltung haben wir selbstgemachte Herzen und Gehirnteile in Styroporschalen verpackt und mit Folie und Preisetiketten versehen. Mit den Teilen hatten wir viel Spaß am Samstag Abend. :-)

Trotz der Preise wollten sogar tatsächlich einige Kunden diese Stücke kaufen. Allerdings waren meine Mons... Mitarbeiter an der Kasse angewiesen, die Hirne und Herzen nicht zu verkaufen. Sie wären zwar essbar, aber sicherlich keine Gaumenfreude gewesen. Billiger Vanillepudding ohne Zucker, dafür mit sehr viel Gelatine und reiner Lebensmittelfarbe:






Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

schmitzrocket am :

Da fehlt doch die Grundpreisangabe.

TOMRA am :

Und die Betriebsnummer, Temperaturbereichsangabe für das MHD, etc.

TOMRA am :

Manche Kaufleuten scheint es ja wirklich zu gut zu gehen ... ;-)

Sonstwer2 am :

na, na, was meint denn die GA zur vorsäzlichen Falschdeklaration.
Analoghirn auf Puddingbasis in Bremen verkauft!

dr. pop am :

Die liegt im Koma, seitdem sie das Ungeziefer am Gewürzregal gesehen hat.

The other one am :

Renate Jürgens-Pieper wir das mit Freude lesen. Die Bremer haben so viel Gehirn, die fangen jetzt schon an das teilweise zu verkaufen.

Die nächste PISA-Studie kann kommen.

dr. pop am :

Laut Barcode stammt das Gehirn eindeutig aus Österreich. ;-)

The other one am :

Oha! Ich glaube Fachleute nennen sowas Factice.

dr. pop am :

Oha! ich glaube, Fachleute bezeichnen ausschließlich Parfum-Flakons, die lediglich zu Werbezwecken mit farblich Parfum-gleichen Flüssigkeiten befüllt werden, als Facticen.
Ein Netzfund behauptet sogar, Facticen seien bei Sammlern sehr beliebt, was man von österreichischen Hirnen wohl nicht behaupten kann, wie mir ein Sammler berichtete.

The other one am :

Also, jetzt habe ich mal bei wikipedia nachgeschaut:

Diese Schauverpackungen sind oft vergrößert dargestellt und mit einer Ersatzflüssigkeit gefüllt.

Passt wie die Faust aufs Auge.

dr. pop am :

Da sind wir uns doch, was österreichische Hirne angeht, absolut einig. Vergrößerte Schauverpackungen, die mit einer Ersatzflüssigkeit gefüllt sind.

The other one am :

Ohaher! Aber erst in Widerrede gehen. Du solltest mehr auf ältere Herren hören.

dr. pop am :

Aber so ein Jungspund wie ich muss sich natürlich an älteren Herren reiben. Bitte nicht falsch verstehen, ich meine keine Abt-Reibung

DJ Teac am :

QUOTE:
Bitte nicht falsch verstehen

Zu spät, das Kopfkino war schon da :-(

The other one am :

Solange Du deine Antworten unter meine Kommentare streckst ... ach, wahrscheinlich völlig sinnlos.

Du bist ja zwischen 22 und 35 Jahre alt und ohne jede Empathie, also quasi in der Kommentatoren-Pubertät, da findet in deinem Fall sicherlich noch das Jugendpresserecht Anwendung, für spontane Veröffentlichungen im schrifthormonellen Affekt.

Ich bin wohl Erstbeteiligter der sich anbahnenden Altersmilde. Es kommen also gute Zeiten auf dich zu. :-)

DJ Teac am :

QUOTE:
Bitte nicht falsch verstehen

Zu spät, das Kopfkino war schon da :-(

DJ Teac am :

Wie hab ich das jetzt wieder geschafft :-O

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen