Skip to content

Massenhaft Einwegleergut

Da funktioniert mal zwei Tage der Leergutautomat nicht und schon hat man das Lager mit einem Dutzend großer (vergleicht mit der Cola-Kiste) Säcke voller leerer Dosen und PET-Flaschen im Lager stehen.

Das muss alles noch durch den Automaten, ansonsten bekomme ich den Pfandwert ja nicht gutgeschrieben. Und wer darf es machen? Wir selber. Stundenlang habe ich schon vor dem Automaten gestanden und ansonsten muss irgendein Mitarbeiter herhalten.

Los, Freiwillige vor. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

schmitzrocket am :

Geh doch in nen Konkurrenzmarkt ohne Automaten.

Melanie am :

Ich denke, die würden die Annahme verweigern... :-D

nabend am :

da siehste mal, wie nervig diese automaten sind.

DJ Teac am :

The other one am :

Naja, wenn ich daran denke wie unpersönlich diese Leergutannahme abläuft und dann dieser Gestank nach Restalkohol und sonstigen Gärungsprozessen. Schrecklich.

Da gehe ich aber lieber an einen Automaten.

rusama am :

Gibt heute noch ordentlich Nachschub,denn es spielt der SV Wiesenhof gegen den FC Gammelwurst 8-)

Sonstwer2 am :

Satz Gammelklamotten rausholen, Sack auf den Rücken und hoffen, dass man Dich im Penny nicht erkennt?

Der Sparsame am :

Ich würde es machen, wirklich!
Aber leider wohn ich zu weit weg! :'(

Sir-Michael am :

Nächsten Ladendieb anketten und erst nach Einwurf aller Flaschen wieder befreien. Aber das wird wohl eher nix ;-)

Michel am :

*meld* hier, ich mache es gerne :-)














Einzige Bedingung: Du musst das Zugticket hin und zurück zahlen ;-)

zbygnev am :

Hmm... grybel... kann man da nicht irgendeine Gruselaktion zum 27. draus machen, so daß das Publikum den Job "freiwillig" erledigt? Mir schweben gerade so Begriffe wie "Guillotine", "Arm abhacken", "los, trau dich, die Flasche einzustecken, werfen zählt nicht" etc. duch den Kopf...

tyler am :

Vermutlich wurde das Thema schon abgehandelt, aber ist es nicht üblich, dass am Ende des Monats vermehrt Pfand abgegeben wird, um über die Runden zu kommen?

Obi-Wan am :

Ok - Björn... 150 € bar auf Kralle + Zugtickets Gelsenkirchen-Bremen und ich bin dabei! :-)

Obi-Wan am :

Kann aber noch dauern. Hab ab dem 20ten erst Urlaub. :-P

Oskar am :

Wenn das der Kram von zwei Tagen Automatendefekt ist, dann lägen 150 Euro ja noch über dem, was Björn für rein finanzinteressierte Aushilfen zahlt. Wobei ... was in zwei Tagen Automatendefekt anfällt wird doch kaum über dem liegen können, was der Automat innerhalb von zwei Tagen üblicherweise annimmt. Und der wird doch nicht während der Öffnungszeit pausenlos rotieren, oder?

Oskar am :

[Zu früh gedrückt] ...Ergo müsste das doch zeitnah erledigt werden können, wenn Chef und verschiedene Mitarbeiter jeweils Stunden damit verbringen.

Oder?

The other one am :

Was man hier alles erfährt.

Zu früh gedrückt und ein Wechsel der Unterhose dauert 3 Minuten.

Oskar am :

Nein, so schnell geht das auch nicht mehr. Drei Minuten beträgt inzwischen schon die Summe von Nervenlaufzeit und rudimentärer Großhirnbearbeitung.

Erik am :

mach ein Adressaufkleber drauf und schick mir das Zeug (frei Haus natürlich :-) ........ für Mehrweg-Getränkeverpackungen sieht die Verpackungsverordnung keine Pfand- und Rücknahmepflicht vor ... WARUM haben dann nicht alle auf ihre Einwegflaschen "unbepfandete Mehrwegflasche" gedruckt (Fa. Schex mach das sehr gern z.B. EAN bzw GTIN 4260299353096) ..... der Stress mit dem Tomra-Automaten wäre urplötzlich bei NULL !!!

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen