Skip to content

Links CXLII

LG-Werbespot mit einem Ladendieb

Urteil zu Branchenbuch-Betrügern

Das Ende von Amflora (in Europa)

Kinderbücher bei McDonalds…

…und schon das Happy-Meal ist die "Einstiegsdroge"

So geht's: Kostenlos wohnen und leben

Finger weg von Vitaminpräparaten

Augen auf beim Blick auf Diätprogramme

Billigwein in Deutschland (Don Simon Höhö…)

TK-Essen im Luxushotel? (Kommentar dazu im FRoSTA-Blog)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Caron am :

Zum Wein: Wenn bei 2,99€-Wein der Wein schon umsonst sein soll, zahlt ALDI mir dann bei 1,60€-Wein (z.B. der Chilenische CS, den ich immer für Feuerzangenbowle nehme) 1,40€ dafür, dass ich 0,7l Wein entsorge?
Auch kann ich den Anonymabfüllungen nicht zustimmen. Ich kaufe für "Alltags" ab 4€ (z.B. Nederburg), und in dem Segment haben alle Flaschen, die ich bisher in der Hand hatte, eine Winzeradresse. Und gerade viele Überseeweine sind auch sehr gut trinkbar.

Sam am :

Zu behaupten das tiefgekühlte Lebensmittel frischer wären als frisch zubereitete Produkte, erklärt vieles bei Frosta...
Ich kann im allgemeinen mit dem Tiefkühlkram keine Frische assoziieren...
Weder mit den populären Tiefkühlchemiefladen die sich Pizza nennen von Dr.O noch von den zahlreichen Pfannengerichten von Frosta.
Jedem das seine, aber wenn ich in einem überkategorisierten Luxushotel für tausende Dollar die Nacht wohne, dann will ich keinen puren Tiefkühlkram fressen..

Sonstwer2 am :

Du hast offensichtlich keine Ahnung und davon reichlich.

Es gibt einige Gemüsesorten, die sind ohne Tiefkühlung praktisch nicht so lange frischzuhalten, dass sie in Laden noch verkauft werden können - typisches Beispiel Spinat.

Ebenso ist die Bereitstellung von Frischfisch im Einzelhandel in dem Umfang und in der Auswahl, die heute gefordert wird, nicht umzusetzen.

Hier jetzt mit absoluten Convenience-Produkten wie TK-Pizza oder fertig gewürzten Pfannnengerichten gegen TK im Allgemeinen anzumosern hat mit den Möglichkeiten der Lieferform nichts zu tun.

Andererseits ist für einen Restaurantbetrieb, in dem man - neben dem á-la-carte Geschäft - Tagesgerichte anbietet, die eigentlich anhand des Angebots firscher Produklte zusammengestellt werden, der Rückgriff auf ausschließliche TK-Ware ein Armutszeugnis.

Sam am :

Statt mich zu beschimpfen solltest du nicht von Sachen reden von denen du offensichtlich keine Ahnung hast.
Ich wohne an der Nordsee, angrenzend zu meinem Wohnort gibt es viele ländliche Gegenden.
Ich beziehe somit meinen Fisch zu 99% Fangfrisch und vieles an Gemüse ebenfalls.
Das es dann eben Saisonal das eine oder andere nicht zu kaufen gibt ist logisch, muss aber auch nicht sein.
Aber wenn MIR jemand aus der Industrie erzählen will, dass gefrorener Fisch oder gefrorener Rosenkohl/Spinat/Karotten ernsthaft besser sind als Frischware, DER ist für mich unglaubwürdig und hat keine Ahnung wie Frischware eigentlich zu schmecken hat.
Was übrigens das Problem vieler Deutscher ist, die weder kochen, noch beurteilen können wie etwas wirklich zu schmecken hat.
Ich kann nichts dafür wenn du denkst das Erdbeeren wie Joghurette zu schmecken haben, oder TK Fisch auch nur annähernd so gut wäre wie Fangfrischer Fisch.

DJ Teac am :

Eigentlich ist es Fakt dass tief gefrorener Spinat frischer und Vitaminreicher ist als der den man selbst auf dem Wochenmarkt kauft (und wenn ihn der Bauer auch erst Morgens geerntet hat)

Genauso schmeckt TK Rosenkohl wesentlich besser als frischer, das selbe übrigens bei Erbsen.

Fangfrischer Fisch mag bei dir Möglich sein wo du wohnst, ach ja... wusstest du dass auch dein "fangfrischer" Fisch teilweise schon einige Tage lang tot ist und gefroren war? Nein vermutlich nicht.....

Sam am :

Mein "fangfrischer" Fisch kommt Donnerstags Morgens direkt vom Schiff. Den hole ich da ab, da zappelt er noch.
Und probier du mal frischen Rosenkohl vom Strunk, 1 m hoch dann sehen wir weiter.
Bei Spinat kann ich das nicht beurteilen, da esse ich eigentlich nur "frisch" auch mal vom Supermarkt.
Aber bei den anderen Sachen braucht ihr mir hier nix erzählen ;-)

DJ Teac am :

Der Fisch wird in der Regel direkt auf dem Schiff getötet, ausgenommen und dann auf Eis gelegt.
Deswegen gibt es ja oftmals nur bestimmte Tage an denen man Fisch kaufen kann. Den Tag zuvor war der Fischer fischen.

Die wenigsten Fischer werden jeden Tag fischen und dann direkt morgens den frischen Fisch verkaufen. das ist nun mal einfach so.
Nein sie sind eher ein paar Tage unterwegs, fischen, und kühlen den Fisch dann mit Unmengen Eis. Teilweise wird er sogar "richtig" tief-gefroren.


Rosenkohl vom Strunk direkt vom Bauer hatte ich auch schon.

Durch das Schockgefrierren gewinnen jedoch Rosenkohl als auch Erbsen an Geschmack. Hat etwas mit dem Zucker zu tun.
Da darfst du gerne mal einige Köche fragen.

Spinat verliert innerhalb von nur wenigen Stunden Großteile seines Vitamingehaltes. Der Tiefgekühlte ist wesentlich schneller eingefroren, als der "Frische" auf dem Markt landen kann. Er ist also nicht nur frischer, sondern auch noch gesünder.

Schaf Nase am :

"Eigentlich ist es Fakt dass tief gefrorener Spinat frischer und Vitaminreicher ist als der den man selbst auf dem Wochenmarkt kauft (und wenn ihn der Bauer auch erst Morgens geerntet hat)"

anderer Auffassung: http://www.swr.de/odysso/-/id=1046894/nid=1046894/did=8803736/146asd3/index.html


"Genauso schmeckt TK Rosenkohl wesentlich besser als frischer, das selbe übrigens bei Erbsen. "

Beim Rosenkohl mag das durchaus noch Geschmackssache sein, bei Erbsen ist das aber definitiv nicht der Fall. Frische Erbsen schmecken um Klassen besser!


"wusstest du dass auch dein "fangfrischer" Fisch teilweise schon einige Tage lang tot ist und gefroren war?"

Fangfrisch ist in der Tat kein geschützter Begriff! Insofern können auch Fischstäbchen "fangfrisch" sein.

DJ Teac am :

Das SWR bezieht sich hier erstens nur auf Vitamin C, und scheint zweitens nicht seine Hausaufgaben gemacht zu haben.

Die Erbsen haben mehr Eigengeschmack.
Viele Köche bevorzugen deswegen TK Erbsen gegenüber den frischen, und das nicht nur wegen des Aufwandes oder des Preises.

Das Problem mit dem "fangfrisch" hab ich einen Kommentar höher nochmals aufgegriffen.

metbaer am :

Der 'fangfrische Fisch' ist ein Mythos sondergleichen. Ich hab auch viele Jahre an der Nordsee gelebt und einige Fischer gekannt und die Geschichten waren z.T. sehr interessant...

Sam am :

1. hab ich nie gesagt das TK Müll wäre, nur zu behaupten das es besser wäre, das hätten die Industriellen gerne, die auch behaupten Hefeextrakt wäre ein natürlicher Geschmacksverstärker, fällt aber trotzdem aus dem Raster wenn man mit "ohne Geschmacksverstärker" wirbt.

2. krieg ich den Fisch zappelnd im Eimer, weil ich das so will, der ist fangfrisch, Geschichten hin oder her

3. Hörensagen und RTL Studien da geb ich nichts drauf, selber probieren. Wenn man noch einen Funken unverdorbenen Geschmack hat, dann wird man es geniessen und den Unterschied erkennen.

Es geht hier nicht um Studien, sondern um die Behauptung TK Ware wäre frischer als aus dem Garten und das ist absurd.

Logisch, wenn ein Gemüse erst 2 Wochen durch Europa gekarrt wird, das es dann schlechter schmeckt als TK Fraß.

MiniMoppel am :

Tschuldige, dass ich mich einmische (und eigentlich bin ich auch af deiner Seite), aber "1. hab ich nie gesagt das TK Müll wäre,..." und "...das es dann schlechter schmeckt als TK Fraß."?

The other one am :

Weiter oben schon "Tiefkühlchemiefladen".

Da herrscht eine eindeutige Meinung vor, die dann in der Gegenrede immer wieder abgeflacht wird. Solche Diskussionen sind völlig sinnlos.

Zusätzlich dazu: Ich bin kein Öko-Fritze und frisches Fleisch und frischer Fisch werden bevorzugt, aber man muss die Fische ja nicht noch die ganze Rückfahrt über in irgendeinem Eimer zappeln lassen.

Gloria am :

Erstmals 100% Zustimmung other one!

Bin mal im Urlaub zu einer Angelfahrt verlockt worden...

Absolut scheußlich, das Gezappel der erstickenden Fische!

Gloria am :

100% Zustimmung other one!

Bin mal im Urlaub zu einer Angelfahrt verlockt worden...

Absolut scheußlich, das schier endlose Gezappel der erstickenden Fische! :-(

Gloria am :

Mist! Keine Ahnung, was hier wieder schief gelaufen ist.

Oder eher doch: Nachbar schellte zwischendrin. ;-)

Wo ist hier die Editier-Funktion (oder wie das heißt) Björn???!!

The other one am :

"Jedem das seine, aber wenn ich in einem überkategorisierten Luxushotel für tausende Dollar die Nacht wohne, dann will ich keinen puren Tiefkühlkram fressen.. ".

Ich könnte wetten, dieses Problem ergibt sich für dich ohnehin nie.

Anja am :

Frische Biomilch aus Österreich eingeflogen? Entschuldigung, aber das ist ne Schweinerei! Dann nehm ich lieber TK(die werden ja nicht gerade Billigst-Hühnerfrikassee vom Discounter nehmen. Und frisches Gemüse ist bis es da in der Wüste ankommt auch nicht mehr mein Fall und eine Umweltsünde. Dann lieber TK mit Solar: wird viel Kälte benötigt, scheint auch die Sonne(hierzulande zumindest, da unten ist das aber auch kein Problem

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen