Skip to content

"Neue Robinsonliste"

Im Faxgerät lag ein Schreiben mit dem Absender "Neue Robinsonliste". Ich dachte gar nicht weiter darüber nach und wunderte mich noch darüber, wie ironisch es doch ist, dass jemand, der eigentlich gegen unerwünschte Werbung ist, auf diese Weise arbeitet.

Ich bemühte die erstbeste Suchmaschine, weil ich wissen wollte, ob andere über diese Vorgehensweise auch noch gestolpert waren. Einer der Treffer begann mit diesen Worten: "Zur Zeit wird per Massenfax der Dienst “Neue Robinsonliste” beworben. In dem Fax wird eine kostenpflichtige Servicedienstleistung angeboten, ..." und führte direkt zu robinsonliste.de. Ich stutzte: Wieso verunglimpfen die sich regelrecht selber..?

Erst da fiel mir auf, dass die "Neue Robinsonliste" ein kommerzielles Unternehmen ist und nichts mit der "alten" Robinsonliste zu tun hat. Im Gegenteil sogar. Dort wird ausdrücklich auf der Startseite auf die "Neuen Robinsonliste" hingewiesen:


AKTUELLER HINWEIS


Zur Zeit wird per Massenfax der Dienst “Neue Robinsonliste” beworben. In dem Fax wird eine kostenpflichtige Servicedienstleistung angeboten, welche den guten und markenrechtlich geschützen Namen der Robinsonliste verwendet. Diese Faxsendungen sind NICHT VON UNS INIZIIERT!


Die Eintragung in die Liste der „Deutschen Robinsonlisten – Gemeinnützige Schutzgemeinschaft für Verbraucherkontakte“ ist IMMER KOSTENLOS!


Was ich damit jetzt mache: Rundablage!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

DJ Teac am :

Da man mitlerweile ja kostenlos Faxen kann (mit Telefonflatrate) würde ich einfach ein schwarzes Endlosfax als Antwort schicken ;-)

The other one am :

Da man mittlerweile Faxe auch elektronisch empfangen kann juckt das den Empfänger Null und er drückt einfach mal auf Löschen. ;-)

milliway42 am :

Du glaubst doch nicht wirklich, dass da am anderen Ende ein Faxgerät steht, oder?!
Da hängt ein Rechner und für den sind schwarze Faxe oder welche mit Text total egal...

DJ Teac am :

Ich hab die Erfahrung gemacht dass nicht alle Firmen auf "modern" umgestellt haben.

Einmal erhiehlt ich da einen sehr erbosten Anruf dass ich den Toner seines Faxes leergemacht hätte. Er würde mich anzeigen etc.

Einfach hoffen und es mal versuchen. Nebenbei ist es, eben durch die moderne Technik, ja Problemlos möglich ein endloses schwarzes Fax durch Datenkompression recht schnell zu versenden.

Outlet am :

Sehr schöner Blog! :-) Durch Zufall per Querverlinkung drauf gestoßen :), gibt eine Menge zu lesen ;-)

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen