Skip to content

Servus auf Sehwi

Ein etwa zehnjähriges Mädchen kam mit ein paar Süßigkeiten in der Hand zur Kasse, an der gerade meine Mitarbeiterin aus Ghana saß. Da das Mädchen offensichtlich auch zumindest afrikanische Ursprünge hat, begrüßte meine Kassiererin sie in einer Sprache, die ich nicht verstand.

Die Kleine offenbar aber auch nicht. Sie sah meine Mitarbeiterin mit großen Augen an und sagte nichts. "Sprichst du kein Sehwi?", erkundigte sich meine Angestellte bei ihr.

Das Mädchen sah sie an, sah auf den Boden, sah in die Runde, sah wieder meine Mitarbeiterin an und sagte schließlich: "Nee, ich kann nur Deutsch."

Zu niedlich. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

ChristianR on :

Eigentlich auch ein bißchen schade. Ich halte es trotz der Integrationsdebatte für wichtig, dass die Mitbürger mit ausländischen Wurzeln eben diese auch kennen.

Zarquod on :

Also, nach kurzer Recherche würde ich sagen, Sefwi/Sehwi ist eine eher obskure Sprache. Die ganze Gruppe der Akan-Sprachen, zu der Sefwi gehört, hat nur 8,3 Mio. Sprecher. Die Zahl der Sefwi-Sprecher scheint in der Größenordnung von ca. 250.000 zu liegen.

Es ist ohne weitere Informationen also eher unwahrscheinlich, dass Sefwi tatsächlich Teil der kulturellen Wurzeln des Mädchens ist.

The other one on :

Afrika, Kontinent. Ich denke das ist eher wie ein Treffer im Lotto, wenn man da von der Hautfarbe Afrika ableitet und dann mit irgendeiner (!) Sprache die in in Afrika gesprochen wird loslegt und dann noch eine Antwort bekommt.

Gloria on :

Gerade weil das so ist, hat die Mitarbeiterin möglicherweise große Sehnsucht, Leute zu finden, die ihre Muttersprache sprechen. Vielleicht probiert sie es einfach bei jedem, der in Betracht kommen könnte. *daumendrück*

Stefan B. on :

Deine Mitarbeiterin muss schon sehr gut sein im "Menschen auf Grund ihres Aussehens geografisch in die richtige Schublade stecken". Wenn ich Wikipedia trauen darf sprechen ca. 250.000 Menschen Sehwi - von allein 24 Mio Einwohnern von Ghana. Ich traue mir mittlerweile zu, mit grosser Sicherheit Deutsche im Ausland zu erkennen - also so gut, dass ich vielleicht zu 50% richtig liege. Aber soweit diese rein aeusserlich auch noch meinem Landkreis zuordnen zu koennen bin ich dann doch nicht. Oder gibt es irgendwelche aeusserlichen Besonderheiten bei den Leuten aus genau dieser Region (ausser dass sie "offensichtlich zumindest auch afrikanische Urpsruenge" haben)?

DJ Teac on :

Die Bayern erkennt man doch auch an der Lederhose ;-)

The other one on :

Die Bayern können auch spitzenmäßig zählen:

http://i51.tinypic.com/14ucl89.jpg

Madner Kami on :

http://www.fahrzeuglackiererforum.de/images/smilies/lachen.gif

Archer on :

Das ist Rassismus. RAAAAASSSSSISSSSSMUUUUUSSSS. Kann man doch nicht davon ausgehen, dass nur weil jemand maximalpigmentiert ist, das *irgendeinen afrikanischen Dialekt* spricht.

http://www.nichtlustig.de/comics/full/081120.jpg :-O

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options