Skip to content

Links C

"Operation Bling": Geld raus, wir sind Anonymous

Something fishy about this ice cream…

Carrefour Italien wirbt mit ferngesteuerten Einkaufswagen

Kundennähe rentiert sich eben doch

Wechselgeldversorgung wird für den Handel jetzt teuer

Supermarkt haftet bei Verletzungen durch herunterfallende Konservendosen

Wo liegen die Grenzen von Geschäftsideen auf Basis von Crowdsourcing?

Light-Produkte täuschen die Verbraucher

Zu wenig Lebensmittelkontrolleure in Hessen

Produkte "zum Einkaufspreis" nicht immer Preissieger

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

tyler on :

Die Sache mit dem Wechselgeld find ich interessant.
Man sollte im Supermarkt nie mehr passend zahlen, sondern das Wechselgeld sammeln und am Ende des Quartals an seinen Supermarktleiter zurückverkaufen.
Warum soll man das Geschäft den Banken überlassen?

Fuchsi on :

Geldscheine beschriften? Da rate ich von ab, die landen dann bei den Banken im Schredder, was nicht gut für EBT wäre.

DJ Teac on :

Vor allem finde ich es immerwieder interessant wie sich für eine nicht vorhandene Gruppierung immerwieder Sprechorgane finden, die idiotische Ideen verbreiten müssen.

BLIBB on :

Zu dem Wechselgeld: "So besteht beispielsweise ein Container der Münzsorte "Ein Euro" aus 75.000 Münzen."

Eine Ein-Euro-Münze wiegt 7,5g. Das macht dann für den Container 562,5kg. :-O
Übereinandergestapelt macht das einen Turm von 174,75m

Frank_H on :

Solche Rechnungen hat Franz-Josef Strauss auch schonmal aufgestellt

http://www.youtube.com/watch?v=iSlhYtk8RK4

:-D

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options