Skip to content

Gastbeitrag von Konrad

Hallo lieber Shopblogger,

ich les dein Blog schon seit längerem sehr regelmäßig und freue mich immer wieder über lustige Anekdoten. Weniger gefallen tut mir dabei deine Serie mit den Fotos aus der ganzen Welt.

Aber nun möchte ich dir trotzdem ein etwas anderes Sparfoto zukommen lassen, an dem ich ein halbes Jahr lang jeden Tag vorbeifuhr. Ich habe es in Leipzig aus dem Auto heraus mit dem Handy fotografiert, aber man erkennt trotzdem worum es geht.

Bleibt die Frage: "WTF!?" Warum flüchtet der Schwamm vor einem Wurstschriftzug? Wurde aus seiner Hand Schwammwurst gemacht?
Ich habe keine Idee und keine Ahnung. Aber die Kommentare sind frei für fröhliche Interpretationsversuche. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

brasil.blogger on :

Vermutlich wurde die Wurst einfach nur aus Spongebobs abgeschnittenen, blutenden, linken Arm hergestellt? Ich vermute in ähnlicher Position würde ich auch wegrennen, anstatt die zu essen :-)

2CMVX on :

Mit entsprechender Sehhilfe und wenn die Gehirnprothese auf vollen Touren läuft könnte man seinen linken Arm als völlig unverletzt erkennen.

Toastbrot on :

Ich würde ja die gewagte These aufstellen, dass das eine mit dem anderen rein garnichts zu tun hat...

Lein on :

Würde ich auch sagen...

eweiss on :

Wo ist denn das in L.E. ? Komm zwar viel in der Stadt rum,habs aber noch nie gesehen ...

Rudi das Rüsselschwein on :

Bernd das Brot kommt aus Erfurt und nicht aus Leipzig.

O_SaFt on :

Hehe, das hatte ich auch schon mal gesehen.


Was vielleicht noch anzumerken wäre: ca. 100m weiter rechts stand mal ein SPAR-Markt.
Wurde allerdings schon vor einiger Zeit geschlossen, abgerissen und jetzt steht da ein Netto/Plus.

PS: @eweiss:
Das Bild findest du in der Rödelstraße, wenn du vom Adler Richtung Schleußiger Weg fährst, so ziemlich in der Nähe der Bushaltestelle.

Juergen on :

Das sollte eigentlich ein "Sparta" werden, aber nach dem R haben ihn die Bullen erwischt.

Senordaffy on :

Das wird aber jetz bitte kein zwotes "ohne Kommentar" hier? Wehret den Anfängen!!! Ich komm sonst nicht nach.

rt on :

Das heißt gar nicht SPAR sondern SPON

Ray on :

Die Lösung des Rätsels:
Die "Crew", die das gesprüht hat, nennt sich "SPAR". Und dieser Name wird quasi als Markenzeichen überall verewigt (Stichwort "Tag": http://de.wikipedia.org/wiki/Graffiti-Jargon#T).
Diese Schriftzüge sieht man noch öfters in Leipzig.

Anton on :

Krasse Crew, die "SPAR" heißt und Wurst-Tags macht, und dann nicht einmal besonders gut.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options