Skip to content

Qual der Wahl

Besorgungsauftrag eines Kunden an einen Taxifahrer: "Bring mal mal Chips mit. Die sind aus England in einer weißen Tüte und stehen nicht da, wo die anderen Chips sind."

Und da stand er eben vor dem Regal mit den Walkers-Crisps und musste sich für eine Sorte der "Sensations" entscheiden. "Ich komm' schon klar", sagte er. Na, gut. Ich habe ihn beratungsfrei gewähren lassen...

Mein Favorit ist übrigens die Sorte "Thai Sweet Chili"

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Me am :

Da kann man eigentlich nix falsch machen. Szechuan Spice und die karmellisierten Essigzwiebeln sind genauso gut wie Sweet Chilli und die Thailimette. Einzig die Salz und Pfeffer - Mischung schmeckt wenig aufregend...

Pepper am :

Schade, daß es die bei mir nicht gibt :-(

Silvio am :

Kannst sie dir doch bei Björn im Shop bestellen (oben rechts).

Sven K. am :

Ich find den Shop zu teuer ( oder sind es die Chips ansich?) sonst würd ich da MASSIG bestellen. Denn auch ich bekomm die hier leider nirgendwo

Andy am :

Ja, die Thai Sweet Chili sind lecker. Ich war immer großer Anhänger der Kettle Chips Salt and Vinegar. Vor 2 Wochen war ich in England und hab einen neuen Favoriten gegen den sämtliche anderen Essigchips abstinken, insbesondere die Walkers: iairfields farm crisps mit sea salt & Aspall cyder vinegar. Ganz dezente Essignote, nicht so brutal übergossen wie die Walkers. Einfach nur lecker. Gefunden in einem kleinen Oragnic Shop in Harbourne, Birmingham.

jobear am :

Nimm mal Blairs Death Rain Chips ins Sortiment auf. Dagegen stinken die Walkers ab ;-)

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen