Skip to content

3D-Entwurf vom Laden

Noch in den ersten Tagen nachdem wir den damals noch leerstehenden Laden hier zum allerersten Mal besichtigt hatten, habe ich mit einem 3D-Einrichtungsprogramm diesen Entwurf erstellt. Die Maße passten zwar nicht zu 100%, aber doch zumindest war die geplante Einrichtung und Aufteilung schon gut zu erkennen:



Dieses Foto ist eben gerade aus etwa der selben Perspektive entstanden. Leider war an der Decke Schluss, so dass ich nicht aus der selben Höhe wie auf der Grafik in den Laden gucken konnte. Es steht tatsächlich noch fast alles so wie geplant, wenngleich ein Foto eines vollgestellten Ladens natürlich deutlich unübersichtlicher ist:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Jemand on :

Ich erkenne rechts im Gang einen Einkaufswagen, den ich im 3D-Programm nicht sehe. Bitte nachtragen.

kevin on :

giebt bessere map`s^^

Deutschlehrer on :

Es gibt auch noch die deutsche Rechtschreibung, Kevin (ohje...). Ich wäre dir dankbar, wenn du sie nicht ganz vergessen und dafür etwas öfters anwenden würdest.

*korrigier* "Es gibt bessere Maps."

JeriC on :

Hehe, auch wenn ich mich hier desöfteren über Rechtschreibpedanten aufregte: Zustimmung. Sowas geht mir auch zu weit ;-)

Zum Thema: Björn, und wann kommen die Bilder mit den Entwürfen für die neu angemietete Halle? :-D

kevin on :

*lolohlol* digga^^

flochen on :

Oooooh mein Gott! Mit diesem detaillierten Plan ist dein Supermarkt nun ein gefundenes Fressen für Terroristen!

Seien Sie wachsam, Herr Harste!

daiquiri on :

Sei lieber Du vorsichtig. So etwas kann man schnell als Androhung einer Straftat verstehen.

Kit on :

Sei lieber vorsichtig. So etwas kann man schnell als Verdeckung der Androhung einer Straftat verstehen.

daiquiri on :

Sei lieber vorsichtig. So etwas kann man schnell als Verdeckung der Verdeckung der Androhung einer Straftat verstehen.

Ben2 on :

Seid lieber vorsichtig, daiquiri ist ein gefährder!

comrad on :

Dann bist du aber auch dran, weil du sie - trotz besseren Wissens - nicht an die Behören weitergeleitet hast. ;-)

daiquiri on :

#3 schreibt zwar nicht, dass er eine konkrete Tat gegen Leib und Leben plant (in diesem Fall wäre in der Tat §138 StGB einschlägig). Wenn aber in Björns Laden aus irgendwelchen Gründen was passieren sollte, was hier keiner hoffen will, macht sich der Autor damit im Nachhinein verdächtig. Mehr wollte ich nicht ausdrücken.

Kit on :

Wieso im Nachhinein?

Du stösst doch jetzt schon wilde Warnungen aus.

Silvio on :

Wieso müssen eigentlich in jedem Eintrag so Möchtegern Anwälte ihr nutzloses halbwissen zum besten geben? Sucht euch n Hobby...

Kit on :

Z.B. alle möglichen Blogs nach Hobbyanwälten durchforsten und dann dazu einen dummen Kommentar abgeben?

Nee, das ist nix für mich. Mach da mal schön alleine weiter.

daiquiri on :

Weil man Dinge wie "Seien Sie wachsam, Herr Harste!", Zitat #3, nicht mal im Spaß sagen sollte. Meiner Meinung nach. Nennt mich von mir aus paranoid ;-).

daiquiri on :

Und das sollte eigentlich die Antwort auf 3.1.2.1.1 werden... sorry

Kit on :

Das stimmt auch wieder.

Wer wachsam ist kriegt mehr Probleme.

Das sieht man ja sehr schön hier im Blog. Seit Björn die Videoüberwachung installiert hat sind die Ladendiebstähle sprunghaft angestiegen.

Wie bitter. Da investiert man Geld in die Kameras und Aufzeichnungsgeräte und dann wird man noch mehr beklaut als vorher.

Ulli on :

Was lernen wir daraus? Diebe sind kamerageil.

Ben2 on :

yeeey, Half-Life beim Shopblogger :-)

Zocker on :

Da kannst ne CS Map drauf machen mit Hostage Rescue oder als Escape.

Man muss die Flaschensammler sicher zum LGA bringen oder die Diebe... naja, ihr wisst schon ^^

Jens on :

Früh Kölsch in Bremen? Oder versehe ich mich da? :-D Schönen Gruß aus Köln.

Chris on :

...Du wolltest doch noch die Story ueber den Beginn Deines Geschæfts bringen...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options