Skip to content

Noch fünf Wochen!

In fünf Wochen bekomme ich meinen Leergutautomaten. Die Auslieferung verzögert sich nämlich etwas, weil ich einen kleinen Umbau haben möchte, der vom Serienmodell abweicht. Aufgrund der räumlichen Gegenbenheiten hier im Lager darf der Automat nämlich nicht so breit sein.

Ich freue mich schon sehr auf das Gerät.

Leergutautomat, Leergutautomat, Leergutautomat! 8-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lion79 am :

Das ist ja schon Obsessiv *lach*

josi am :

noch schöner als weihnachten..... :-)

Malte am :

...und 2 Stunden nach Aufbau kommt dann die Ernüchterung. Wie? Schon wieder voll? Was? Schon wieder verstopft? usw.

Aber lass dir die Laune nicht verderben, Vorfreude ist schließlich immer noch die schönste Freude. ;-)

Lion79 am :

PS: Laut Wikipedia

Obsession (lat.: das Besetztsein) ist eine mit Angst verbundene Zwangsvorstellung oder -handlung (Psychologie).

Es kann sich dabei auch um die Besessenheit eines Menschen von Personen, Tieren oder Gegenständen handeln. Diese kann den Betroffenen immer wieder dazu zwingen, dem verehrten Objekt nahe zu sein, es zu besitzen und zu kontrollieren.

Björn willst du am ende den Automaten nur beitzen und kontrollieren? Wenn wir schonmal dabei sind schmiedest du dann auch Ringe um sie an alle Leergutautomatenhersteller zu verschenken damit du sie alle knechten,finden, ins dunlke treiben und ewig an dich binden kannst?

Siggi am :

Na dann zum nächsten Schritt: den EC Bezahlautomat. Steht in der Metro und spart das Personal.

Gert am :

Und dann noch den Roboterkunden "Customer 9000". Klaut nicht macht nix kaputt und geht einem nicht auf den Keks.

Nur manchmal flippt er aus und meuchelt das Spar Personal.

Andreas am :

Leergutautomat, Leergutautomat, macht was immer ein Leergutautomat macht! Hängt es von einem Netz? Kann es nicht, ist ein Leergutautomat!

:-)

weltenweiser am :

Die Maschine nimmt dann lediglich leere Slimfast-Dosen. ;-)

Sonatic am :

@Björn:

Ich würde es schön finden, wenn du beim Aufstellen des Automaten eine Step-by-Step Fotogalerie erstellen könntest. Und das dann natürlich hier veröffentlichen ;-)

:-)

Sonatic am :

Wunderbar :-)
Na dann bin ich schonmal seeeeeehr gespannt :-D

Martin B. am :

Bezüglich der anderen Meldung vom Kisten Entnahme im Markt und abgeben um das Geld zu kassieren hoffe ich das der Automat auch so eingestellt werden kann das er keine leeren Kisten annimmt. Ansonsten finde ich das mit Automat mehr Leergut abgegeben wird als ohne. Wir müssen ca. alle 1/2 - 3/4 Std. den Tisch räumen. Unser Automat liegt aber auch nicht im Markt sondern davor. Trotzdem ist es eine Erleichterung nicht ständig wegen 1-2 Flaschen die Arbeit zu unterbrechen, wie wir letztens erst hatten da er einen Totalausfall hatte und Tomra von der Meldung am Dienstag es erst schaffte am Freitag anzutanzen. Platine getauscht, Probeläufe, alles in Ordnung. 30 Min. später wieder Totalausfall. Techniker schon zu weit weg gewesen wurde uns am Telefon von Tomra gesagt, er kommt am Montag. Festgestellt das der Motor von der Kistenannahme Defekt ist. Neuer Motor bestellt zu Dienstag. Das war aber der erste größere Ausfall seit dem ich in dem Markt bin(seit Oktober 2001) sonst nur mal kleinere wo das Tischband kaputt war oder die Rollen des Flascheneinzuges verklebt war weil nette Kunden halbvolle Flaschen einlegen. Viel Spaß und Freude mit dem Automaten

worfie am :

Mit Leergutautomaten ist es so eine Sache. An sich superpraktisch, wenn nur die "Ladezeiten" nicht wären.
Der Rewemarkt umme Ecke hat bis vor ein paar Monaten den Automaten für Mehrweg benutzt, während Einweg an der Kasse abgegeben wurde. War alles kein Problem, bis eines Tages auch Einweg am Automaten abgegeben werden sollte. Jede Flasche (egal ob Einweg oder Mehrweg) braucht ca. 2-5 Sekunden bis sie verbucht wurde. Wenn man nur 3-4 Flaschen hat, kein Problem. Aber wenn (besonders Montags) die Partymenschen und Flaschensammler vom Wochenende am Start sind, hat man es schonmal, dass diese Leute 20 Minuten an dem Automaten stehen, während sich dahinter eine Schlange von 20 bis 30 Metern Länge bildet. Bei 50 Flaschen kann man die recht zügig mit der Hand abzählen, aber ein Automat würde da dann schon im allerbesten Falle 3 Minuten brauchen.

Björn Harste am :

Da bin ich aber froh, dass mein Automat weniger als eine Sekunde für eine Flasche braucht. :-)

Pepper am :

Ich habe schon mal ein Smily herausgesucht :-)

http://www.cosgan.de/images/midi/verschiedene/b020.gif

Wickie79 am :

Wir bekommen auch so einen Automaten. Hersteller weiß ich aber gerade nicht. Aber wenn ich gewusst hätte, dass man die in der Breite verändern lassen kann hätte ich das gemacht. Dann würde er doch in die dafür gedachte Ecke passen.

Muss ich gleich mal nachhaken.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen