Skip to content

Falsch platziert

Eine Kundin stand mehrere Minuten vor dem Kühlregal mit Bio-Produkten (Molkereiprodukte und Vegetarisches) und betrachtete die Ware. Sie wirkte recht unschlüssig und so erkundigte sich mein Mitarbeiter Gregor schließlich bei ihr, ob er ihr helfen könne und ob sie etwas Bestimmtes suchen würde.




Seid ihr bereit für ihre Antwort?





Ihr müsst jetzt auch wirklich ganz tapfer sein.




Also: Die Mutigen klicken jetzt auf diesen Link:

Ihre Antwort: "Ich suche Fahrradflickzeug."

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Volker on :

Da muss Dein Laden ja sehr unübersichtlich sein ;-)

Azubinchen on :

Ach du schei** ..... :-D
das gibts ja nicht!!!

Jürgen on :

Ihr immer mit Euren ungenauen Fragen.
Natürlich sucht sie Flickzeug...
...und vor dem Regal hat sie überlegt, was Sie Kochen soll.

lee go on :

...vielleicht dachte sie wirklich, das müsse gekühlt werden. Bei uns liegt der (angebrochene) Sekundenkleber auch im Kühlschrank. Aslo sooo abwegig ist das gar nicht.

Markus on :

Nicht wirklich lustig.
Wenn die Kundin einen Mitarbeiter der vorbeigelaufen gekommen wäre,diese Frage gestellt hätte wäre es vieleicht lustig,aber so nicht.

F:Kann ich ihnen helfen?
A:Ja,gerne bei meinem nächsten umzug.

Ist genauso lustig.

F:Kann ich etwas für sie tun?
A:Ja meine wohnung streichen.

Weit Örb on :

Oder folgendes:

F: Sie kommen zurecht, oder?
A: Ja, die erste Zeit in meinem neuen Job war zwar hart aber jetzt denke ich das alles gut läuft.

F: Geht das so mit?
A: Hmm, mal sehen. Los Milchtüte! Komm! Hopp, Hopp!

k. on :

das ist mir auch schon so gegangen. man sucht was, sieht aber gerade keine/n mitarbeiter/in und ueberlegt sich, erstmal alles andere einzukaufen und wenn dann halt schon jemand fragt, sagt man eben, wonach man eigentllich sucht.

Piet on :

Richtig - wundert mich dass Björn als in seiner Zitat "langjährigen Erfahrung als Einzelhändler" das jetzt so komisch fand.

Carsten on :

Das sehe ich genauso.

DerLässigeLui on :

gibts das nich in bio?

Jürgen on :

"Hätten sie es gerne aus Schweinedarm oder ganz vegan aus Naturkautschuk?" :-)

XXX on :

"Ich hätte gerne was von der dicken groben!"

"Sorry,die hat BErufsschule".... ach,scheisse,musste einfach sen... haha...

cybeerboy on :

Oh mein Gott. Was war das für eine Kundin?

Sigi on :

Es wird dem Björn zwar vermutlich am A. vorbeigehen, aber wenn das jetzt Mode wird, daß im Feedreader bloß der Anmacher steht, und man für die Auflösung den Browser anschmeißen muß, dann verabschiede ich mich schon mal prophylaktisch.

URS on :

Zeigt Dein Feedreader eigentlich die lustigen Fotos an, die Björn immer veröffentlicht, oder mußt Du dafür auch Deinen Browser anschmeißen?
Fürs Kommentieren mußteste das Dingen ja auch starten.

Sigi on :

Natürlich zeigt der Fotos an. - Und nein, Kommentieren ist NICHT mein Hobby.

Lion79 on :

Schonmal jmnd auf die Idee gekommen das die Frau absichtlich sowas schwachsinniges gesagt hat? Grad weil es total abwägig ist das sie genau da Fahrradflickzeug sucht?

mentaloman on :

Ach, ihr seid doch alle langweilig. Ich fand die Geschichte lustig, es war halt der durchaus nicht wenig gelungene Versuch, Situationskomik darzulegen.

Natürlich ist es komisch, dass eine Kundin, die minutenlang vor dem Kühlregal steht, eigentlich nach Fahrradflickzeug sucht - unabhängig davon, ob sie sich, weil sie keines gefunden hat, in der Zwischenzeit nach etwas Anderem umschaut: Niemand hätte ernsthaft mit einer solchen Antwort gerechnet.

Viel schlimmer als die von einigen als "unlustig" gebrandmarkte Schilderung Björns (eine Einschätzung, die ich, wie schon gesagt, so nicht teile) ist, dass hier in letzter Zeit so viel gepöbelt wird.

Der Herr Harste ist doch kein Dienstleister (naja...im Weitesten Sinne schon...aber eben auch nur beruflich), der eine Pflicht zur Volksunterhaltung hätte.

Und wenn dem Einen oder Anderen das "Anschmeißen des Browsers" (meine Güte...es geht um den Scheiß Browser...nicht um einen verfluchten DDR-Traktor mit Kurbel) schon zu viel ist, und damit gedroht wird, das Blog nun nicht mehr zu lesen...naja...das finde ich fast noch lustiger, als viele der Geschichten, die hier jeden Tag zu lesen sind und vom Harstebjörn freundlicherweise gepostet werden.

Sigi on :

Ich habe nicht 'gedroht', ich habe es nur beiläufig bemerkt. Möglicherweise gehts ja auch anderen so, und den geneigten Blogbetreiber interessierts vieleicht doch. Nicht mehr und nicht weniger. _ICH_ lese weder Blogs, noch Nachrichten, die versuchen, mir im Feedreader den Hals lang zu machen. Damit will ich aber niemanden in irgendeiner Richtung beeinflussen.

gela on :

samma, mentaloman, sonst hast du wohl keine probleme, oder???? *kopfschüttel*


ich fand's zum BRÜLLEN!!!


und björn, ich hoffe du postest auch weiterhin sowas, das ist wirklich ein herrlicher start in den tag :-)))))

MitLeser on :

Kein Mensch wird hier genötigt seinen Browser "anzuschmeisen". Das hier zulesen. Diese Webseite zubesuchen. Sein blöden Kommentar abzugeben oder überhaupt. Sucht euch nen anderen Blog ... den pöbelblog oder kacktdiewandanblog.

Man man man ..... lest es, freut euch und fertig. Aber, ey björn das kannst du nicht schreiben oder ist das doof oder wie auch immer ... ist DAS wichtig ?

Gruß ... der MitLeser

Sigi on :

Komisch, was es für unterschiedliche Ansichten über die Bedutung des Worts 'Kommentar' geben kann!

gela on :

@mitleser: bravo! mein reden. :-)

mentaloman on :

@gela | @ mitleser

erm...meines auch...aber vielleicht habe ich meinen Standpunkt auch nur nicht deutlich genug machen können.

Warentester on :

Vielleicht interessierte sich die Dame auch für die Bioprodukte und hat sich dort was angesehen...

und ihre wirkliche Absicht war einfach Fahradflickzeug... :-)

Sabrina on :

Vielleicht flickt die Frau ihr Fahrrad ja auch mit Tofuwürstchen ;-)

URS on :

Der Betrunkene hat ja auch unter der Laterne den verlorenen Schlüssel gesucht, weil es da heller war...

Ist es in Bremen heute auch so warm? Dann würde ich auch lieber von der Tiefkühlabteilung aus versuchen, das Flickzeug ein paar Reihen weiter zu finden, vielleicht sind ja die Augen gut genug.

Cooxterella on :

sie wollte garantiert ihren fahrradreifen mit ein wenig naturdarm flicken...hihi

Andy on :

Nein Björn....
Ich würde niemals behaupten dass du lügst, aber das glaub ich dir einfach nicht. Ich meine wie kann man nur so verpeilt sein, omg o.O

Louffi on :

*lol* Wir Frauen sind halt multitaskingfähig.

Ratgeber on :

Flickzeug! Oder docher eher Fischzeug - wer weiss ...
Die Dame durfte wohl ziemlich verwirrt gewesen sein :-)

Dürrbi on :

Ich wusste gar nicht dass Fahrradflickzeug gekühlt aufbewahrt werden muss... ?!

Vielleicht braucht die gute Kundin aber auch einfach nur eine neue Brille...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options