Skip to content

Löffel-Eier

"Mein Freund liebt diese Dinger über alles...", sprach die Kollegin und graste den kompletten Milka-Aufsteller nach Packungen mit "Löffel-Eiern" ab.

Und ergänzte: "Wenn du ein Foto für's Blog machen willst, musst du dich beeilen."

Ich beeilte mich. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Sabrina on :

Das macht geschätzte eine Million Kalorien :-)

momo on :

Sieht aus, als würde nicht nur der Freund Süßigkeiten lieben.

Matze on :

DAS war fies ^^

HP Effe on :

Manchmal kann die Wahrheit fies sein.

Gwen on :

Ja, und manchmal kann das, was man für die "Wahrheit" hält verletzend und ungezogen sein! Menschen haben Gefühle, wißt Ihr?

Thommy on :

Verachtenswerter Kommentar.

Zum Topic:
Ich liebe diese Dinger auch, eigentlich gut das es die nur saisonal gibt :-)

Rinderteufel on :

Wär ich eher gekommen wäre das mein Satz gewesen. ;-)
Ich schreib nunmal auch immer das
was ich als erstes denke. :-)
Ich finde es immer viel schlimmer wenn die leute
sowas denken, aber immer auf nett und höflich tun....

Gwen on :

Ach, und da bist Du auch noch stolz drauf? *kopfschüttel*
Also mir hat man spätestens im Kindergarten beigebracht, daß man sich anderen Menschen gegenüber respektvoll verhält. Es zeugt jedenfalls nicht von Reife, wenn man einen Menschen bewußt verletzt.

rupsk0 on :

So ein Blödsinn! Deine"respektvolle" Art zeugt in meinen Augen von verlogener Angepasstheit. Jeder, der einem Menschen offen seine Meinung sagt verdient meine Hochachtung.

Du siehst, das liegt alles im Auge des Betrachters. Deine Werte sind nunmal nicht für alle bindend - und das ist auch verdammt gut so, sonst müsste ich dauerkotzen!

Moritz on :

Jetzt weiß ich auch, wieso im Supermarkt die ordentlichen und für mich interessanten Produkte in solchen Aufstellern immer sofort weg sind. Wenn das Personal da gleich zuschlägt... *g*

Pepper on :

Björn hat seine Kamera ans Bein angeschnallt, ich wusste es :-)

messju on :

Löffeleier sind aber auch soooo lecker.

Huch! Mir fällt grade auf, dass meine Freundin garnicht weiß, dass ich die Dinger so gerne mag. Das muss ich schleunigst ändern! :-)

Steffi on :

Abgesehen davon, dass ich die Dinger jetzt nicht sooo lecker finde (sind nett, aber man verpasst auch nichts, wenn man sie nicht isst - meine Meinung): die sind doch sauteuer! Und dann gleich so viele auf einmal? Nee, da würd ich das Geld doch lieber anders anlegen. ;-)

Pharmaberater on :

Bei Lidl und Aldi war ich mir schon immer sicher, dass sich die Mitarbeiter als erste in großen Mengen mit den Schnäppchen eindecken. Das das aber auch bei Björn passiert, hätte ich nicht gedacht. Ist das den Kunden fair gegenüber?

Marc on :

Ja, da auch Mitarbeiter Kunden sind, wenn sie es bezahlen.

Hans on :

Nein, da Mitarbeiter zu Zeiten einkaufen können an denen der Laden für normale Kunden geschlossen ist.

pizzablog on :

Nur keine Aufregung hier. Es geht um Milka Löffeleier, die man jetzt wochenlang nachbestellen kann und nicht um ein Produkt bei Lidl/Aldi, dass mit 20 Stück reinkommt und es danach nie wieder gibt.

Außerdem denke ich, dass Björn von den Löffeleiern einige mehr als die 6 Stück, die die Kollegin da mitgenommen hat, bestellt hat.

Sollte der Appetit des Freundes nicht nachlassen und sich noch mehr Mitarbeiter um die Dinger kloppen, dann erhöht der Björn halt die Bestellmenge das nächste Mal, damit ALLE befriedigt sind Kunden und die Naschkatzen unter den lieben Kollegen :-)

Puck on :

Was haben denn Aldi und Lidl nie wieder reinbekommen, Du bekommst das praktisch alle mind. 2 mal im Jahr. Und wer erst abends kommt hat halt wirklich Pech, es soll auch Kunden geben, die da sind wenn der Laden auf macht ;-)

Siggi on :

Oder am Abend vorher um 19:45h. Da habe ich bislang auch gute Erfahrungen machen können, und auch noch völlig legal und ohne schlechtes Gewissen.

Marc on :

Kunde bleibt Kunde. Ich finds in Ordnung :-)

Löffeleikollegin on :

Ich hab gar nicht alle genommen!!! Zwei hab ich als Alibi drinnen gelassen und eine Packung hat Björn noch bei sich im Büro zum scannbar machen. Das macht drei ganze Packungen!!!!! Und morgen ist Valentinstag und man muss doch wenigstens kleine Vorteile haben bei den doofen Arbeitszeiten und so.

DasM on :

Möchtest du meine Freundin sein? ;-)
Ich mag zwar keine Löffeleier, aber Ritter Sport mit Mandeln ;-)

Falls dein Freund also nicht mehr dein Freund sein sollte (unbekannterweise muss ich sagen, dass ich es nicht hoffe), würde ich mich als Geschenkadresse anbieten :-)

Mana-sama on :

Löffeleier sind die geilste Erfindung seit es Ostern gibt xD

Kalaschnikow on :

naja dann mache wenigstens heute die braune bettwäsche drauf das es nicht im bett so'ne sauerei zum valentinstag gibt

Chrissi aus Leipzig on :

Naja sie konnte sich ja wenigstens noch so nen löffelei zeug vors gesicht halten

nemo on :

Der Freund... soso... :-P

bosch on :

Löffeleier sind eine ganz furchtbare Erfindung. Ich schwöre ja auf Lindt Schokoladenosterhasen - mit Glocke. Sonst kommt mir nichts ins Haus.

Fahrertuer on :

Was sind diese Löffeleier überhaupt
*sich hinterm Mond hervorwag*

Carsten on :

Das wollte ich auch gerade fragen.

Marc on :

VOn Dooyoo:

"Also nach dem Auspacken der Eier, die man von der Grösse schon mit normalen Eiern vergleichen könnte, strahlt einen ein rundes Ei aus Schokolade an, welches so aussieht, als wenn man es bereits geköpft hätte. Der erste Biss in die geköpfte Stelle ist ein Traum, man schmeckt sofort die zarte, einzigartige, leckere Schoki von Milka, danach sieht man eine schöne weisse Füllung. Dank der netten Hersteller liegen bereits zwei Löffel bei und man kann sofort mit dem Löffeln loslegen. Wenn man die Eier nicht gerade erst aus dem Kühlschrank geholt hat, lässt sich die weisse Milchcremefüllung wirklich wunderbar leicht uns zart aus dem Ei rauslöffeln. Auf der Zunge zergeht die Cremefüllung wie ein Traum, sie ist so mild, cremig und zart, dass man am liebsten gar nicht mehr aufhören möchte sie zu essen. Aber bereits nach den ersten paar Löffel merkt man dann auch wie cremig uns fettig sie ist, denn sie legt sich unwahrscheinlich schwer in den Magen.

4 gefüllte Alpenmilchschokoladen-Eier mit Milchcremefüllung (50%)

Zucker, pflanzliches Fett, Magermilchpulver, Kakaobutter, Vollmilchpulver (7%), Kakaomasse, Süssmolkenpulver, Butterreinfett, Emulgatoren (Soja Lecithhin) Haselnüsse, Aromen"

milkafan on :

die gabs doch früher auch mit schokocremefüllung!?

Fahrertuer on :

Mit Schokifüllung klingt schon interessanter...

Schockoschick on :

Sind immer 2 mit Milchcreme und 2 mit Schoko drin in einer Packung

Mr. X on :

Nein, seit zwei oder drei Jahren sind alle 4 in der Packung mit Milchchreme (was dem von mir beobachteten Geschmack beim Auteilen der Oster-Fundstücke entgegenkommt).

Sabrina on :

Ich oute mich:
Ich mag weder Schoko-Osterhasen, noch Weihnachtsmänner, noch diese ganzen gefüllten Eier und Kugeln. Und immer krieg ich die Sachen geschenkt. Suche hiermit also noch Abnehmer :-)

Jürgen on :

Jetzt wo du es sagst. Hinter meinem Monitor steht noch ein Osternest vom letzten Jahr mit Schokoeiern. Oh je und hinter mir steht noch ein Korb mit Eierlikör und Hase. Daneben eine Tüte mit einem Weihnachtsmann und Wahlnüssen. Keine Ahnung ob von Weihnachten 2006 oder 2005. Irgendwie bin ich nicht der Fan von dieser billigen Schokolade.

Jürgen on :

Muss am Vornamen liegen. Mir kommt nichts unter 60% ins Haus, gerne auch als Frankreich.

ee on :

hab ihr keine Einkaufswagen ? :-)

Katja on :

apropos saison produkte: ich möchte die milka weihnachtstafel. kann man die noch nachbestellen?

die haben doch bestimmt nicht alles verkauft.

Chrissi aus Leipzig on :

Da mußt du mal in den Einschlägigen Restpostenmärkten gucken. Die kaufen die nach Weihnachten noch paletten weise auf und hauen die dann für nen Sonderpreis raus.

nn on :

Aufmerksame Blogleser wissen, dass das mit dem Nachbestellen nicht so einfach ist. Björn musste die Ostersachen schon lange vor Weihnachten bestellen.

pizzablog on :

Stimmt, jetzt wo Du es sagst...
Das macht aber die Bestellung und Kalkulation aber extrem schwierig.

Ich kenne das ja selber. Mal geht in einer Woche Salat weg wie jeck, und in der nächsten Woche kann ich wieder viele Salate wegschmeissen.

Die Nachfrage ist halt nicht immer gleich und unterliegt durchaus erheblichen Schwankungen. Und wenn man merkt, dass ein Produkt besonders gut geht und das schnell ausverkauft ist, möchte man das doch weiterhin anbieten.

Das sind die Kunden zufriedener und man macht auch noch mehr Umsatz damit.

Man kann doch nicht einfach in rauhen Mengen alles bestellen.
1. hat man nicht unbedingt unbegrent Platz
2. Was ist mit den Resten? Werden die zurück genommen? Wird der volle Preis erstattet?

Ben on :

Bei den Eiern könnt' ich kotzen. Die Füllung besteht doch fast nur aus FETT. Igitt!!!

tr on :

Wie unfair. Da hat es doch neben Fett auch noch Zucker drin. TsTs.

lachgas on :

seit es die mit schokocreme nicht mehr gibt mag ich die nicht mehr ... die weiße füllung ist ja eher nicht so lecker :-/

Matthze on :

Finde ich den Kunden gegenüber nicht gerade in Ordnung.
Stell dir vor du machst ordentlich Werbung für irgendeine Aktion und wenn die Kunden kommen ist alles schon weg weil die Mitarbeiter sich mit dem Artikel ordentlich eingedeckt haben

anisa on :

bah die löffeleier schmecken furchtbar, so künstlich. und das mädel sollte dringend diät machen, sieht ja nichtmehr gesund aus.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options