Skip to content

Der schlechteste Ladendieb aller Zeiten

Das Video von dem "schlechtesten Ladendieb aller Zeiten" geistert mittlerweile seit einigen Wochen durch das Web und ist mir schon auf etlichen Linkdumps aufgefallen.

Eine anständige Einbruchmeldeanlage lohnt sich ernsthaft. Bei mir wäre der Typ wahrscheinlich nichtmal so weit gekommen, bevor ihn sich die Polizei geschnappt hätte.

Durch die vermeintlichen Kamerabewegungen habe ich erst an der Echtheit des Filmes gezweifelt, allerdings könnten die Effekte auch mittels Pan&Scan nachträglich aus den Totalaufnahmen der einzelnen Kameras entstanden sein.



(Dennoch Dank an Björn für den Hinweis)

Trackbacks

YAUB am : Roflmao

Vorschau anzeigen
Sorry, für Off-Topic mal wieder, aber ich kann nicht mehr… Beim Shopblogger entdeckt und auf YouTube den Remix gefunden: ...

Supermarktketten am : Einbrechen will gelernt sein

Vorschau anzeigen
Gerade bin ich über den Shopblogger auf ein Video bei Google aufmerksam geworden. Es zeigt die Bilder einer Überwachungskamera eines Supermarkts in den USA. Zu sehen ist ein Einbrecher, der etwas ungeschickt dort einbricht. ...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Bayer am :

Sag mal, ist in Bremen heute eigentlich kein Feiertag?

Julian am :

Das ist garantiert mit Pan & Scan vergrößert worden. Einerseits wandert der Ausschnit nie über den in der Totale bestehenden Rand hinaus, andererseits reduziert sich die Auflösung beim hineinzooem drastisch - nicht so wie im Fernsehen, bei CSI oder so... :-)

Aber ist ein echt schrilles Video, ich hab das noch nie gesehen. Wenigstens war er klug genug, sich schonmal für die Polizei hinzulegen...

Kondom-Shopblogger am :

Oh mann oh mann...ein Wunder dass es der Typ überhaupt geschafft hat, sich die Schnürsenkel selbst zuzubinden...

JC am :

gibbet auch mit ton
http://www.youtube.com/watch?v=0flNUFBRtB8

Nils am :

Meine Güte, der hat ja ganz schön auf die Fresse bekommen, und das noch, BEVOR die Polizei kam ;-)

Was hatte der eigentlich mit dem Einkaufswagen vor?

Senderin am :

Na der muss wohl noch ein bisschen üben.
Ich hoffe er muss für die Arztkosten selber aufkommen.

Melli am :

ROFL sehr genial! Dummheit sollte bestraft werden ;-)

Erklärbär am :

Und was hat das Ganze mit "Ladendieb" zu tun? Das ist ein "Einbrecher" und sonst nix, auch wenn er in einen Laden einbricht.

GelberBuntstift am :

Man stellt der sich blöd an. Der wird sicher verdammt starke Rückenschmerzen bekommen haben. Warum hat er eigentlich nicht mit der Sackkarre die Tür eingeschlagen?

PS: Ich hab mir mal erlaubt, das ganze auch in meinem Blog zu veröffentlichen.

Klugscheisser am :

tür einschlagen, nicht mit dieser billigen leichten sackarre - ist nicht drinne, die scheiben sind SI-glas. kannst nur die tür auseinanderbauen. aber da war der typ dazu überfordert.

Louffi am :

Kann es sein, dass der total bekifft war? Ich weiß nicht, wie ich in einen Supermarkt einbrechen würde, aber ich glaube, ich hätte wenigstens etwas mehr Koordinationsvermögen. *lach*

Hydi am :

Nee du, das geht ja gar nicht. Auf Flaschen zu fallen muss ja nicht gerade sehr angenehm sein, es sei denn er ist Fakir :-D

Laudi am :

lol voll aufs kreuz gefallen (der depp), und dann noch cool auf die polizei gewartet und auf den boden gelegt. war der kerl denn noch zurechnungs fähig???

ps: ja ich mag keine shift tatse

Björn am :

Du magst anscheinend auch keine Rechtschreibung

Laudi am :

ja gelegentlich, schaue doch mal bitte auf die uhrzeit ;-)

ToWi am :

Naja, das auf den Boden legen haben ihm wohl die cops befohlen.
Aber neben einer funktionierenden Einbruch-Melde-Anlage braucht man auch eine halbwegs fähige Wachzentrale.
Wir hatten mal einen Kunden, da hab ich am Wochenende aus Versehen die Anlage ausgelöst, da ich in einen Bereich gelaufen bin, der noch scharfgeschaltet war.
Naja, nach so rund 45 Minuten kam dann mal jemand um nachzusehen was los war.

[9FRW] 9 Französchie Räuber Warten

blaustrophobiker am :

Also ich hätte spätestens beim ersten Sturz von der Decke im Laden (da wo ihm die ganzen Flaschen ins Gesicht fallen) die Schnauze voll gehabt und mich passend für die Cops fertig hingelegt ;-) Mal davon abgesehen, dass ich ja eh keine Läden ausräume - es sei denn ich bezahle auch brav dafür.

Aber echt, der Typ ist entweder strunzdumm oder man hat selten einen größeren Pechvogel gesehen ;-)

buZz am :

herrlich ;-) so leute haben es aber auch nicht anders verdient :-)

lg

Puck am :

Was mich wundert ist, dass der Typ nach dem 2. und 3. Sturz überhaupt noch in der Lage ist aufzustehen, geschweigeden danach noch zu laufen.
Entweder ist der sehr glücklich gefallen, oder steht total unter Strom.

mic am :

Das ist doch echt schon bald ungläubig, nicht das ich Mitleid hätte - aber kann jemand so dusselig sein???

Trotzdem musste ich auch herzhaft lachen. Danke!

Mic

vib am :

Der Typ stand eindeutig unter Drogeneinfluss, so wie der geschwankt hat....

Werbwolf am :

Das Video ist wirklich zum Schreien und irgendwie auch mitleiden ggg.
Inzwischen wird ja sogar bei Stern.de über die Echtheit diskutiert und im entsprechenden Bericht wird sogar wer erwähnt? Richtig der Shopblogger ggg.

LG

Der Werbwolf

hendrik am :

übrigens findet der shopblogger mal wieder hier erwähnung: http://www.stern.de/politik/panorama/:Web-Videos-Der-Einbrecher-Welt/579911.html

Slow Motion am :

Haben die Türen nicht in dem Kasten für den Schlüssel auch einen Knopf mit dem man die Tür öffnen kann?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen