Skip to content

Weihnachten und Ostern zusammen

Ich hatte es ja völlig verschwitzt, darüber zu berichten:

Mitte Juli schon musste die Bestellung für Weihnachtssüßwaren 2006 gesendet werden. Das scheint recht früh zu sein, wenn man aber bedenkt, dass die ersten Artikel Herbstgebäck (Ist das nicht eine schöne Umschreibung für Lebkuchen, Spekulatius und Dominosteine? :-) ) schon Ende August / Anfang September geliefert werden, ist es doch eigentlich eine recht knappe Vorlaufzeit.

Aber jetzt kommt's: Zeitgleich (!!!) musste die Bestellung für Ostersüßwaren 2007 gesendet werden. Das ist doch Wahnsinn. Im Hochsommer schon an die kommende Osterhasisaison denken zu müssen.

So, ich muss los. Grillsaison 2010 planen.

Trackbacks

Ishtar's Welt on : Es kann nur einen geben

Show preview
Ich kann mich erinnern, früher kaufte man sich einen Kalender jahresendnah. Normalsterbliche kauften ihren Wandkalender im Dezember. Okay, ich sehe ein, da behindert er das Weihnachtsgeschäft, die Flächen in den Buchläden Mediamegastores braucht man da fü

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Der Allesblogger on :

Vergiss nicht den Blumenverkäufer, ääääh Muttertag 2007!

Jürgen on :

Und warum mußt Du schon die Ostersachen bestellen???

Skymaster on :

Ist doch ganz einfach:
Die hersteller und Lieferanten der Weihnachtsschokoladenartikel müssen ja zeitig bescheid wissen, wieviel sie zu Weihnachten überproduzieren müssen, damit die Überproduktion zu Osterartikeln eingeschmolzen werden kann.
logisch, oder?

Andre Heinrichs on :

Wow, da planen aber Lieferanten für ziemlich lange im Vorraus... Aber vielleicht kriegst Du ja das die Ostersachen zeitgleich mit dem Herbstgebäck? Dann wird das aber nichts mehr mit den Weihnachtsmännern, die eingeschmolzen werden, um als Osterhasen wiedergeboren zu werden.

Daniel on :

"Herbstgebäck" ... unglaublich.
Aber zumindest ist der Name passend.

Hootch on :

In der DDR gab es ja auch keine Weihnachtsengel - da gab es nur 'geflügelte Jahresendzeitfiguren'. ;-)

Grüße!

Lion79 on :

Ähm ich hoffe ihr meint das nicht ernst mit dem einschmelzen. Ihr wisst schon das es total unwirtschaftlich wäre so etwas zu machen es ist in der tat billiger die überproduktion zu vernichten als die einzuschmelzen oder irgendso nen schwachsinn..

Der Dübel on :

Es ist echt mal interessant, auf dieser Seite ein wenig mehr von den Hintergründen zu erfahren. Bisher hat mich dieser Weihnachtsartikelverkauf im Spätsommer immer ziemlich aufgeregt.

http://duebelsgeistesblitz.blogspot.com/2006/08/das-erste-weihnachtslied-des-jahres.html

Björn Harste on :

*MICH* regt er auch auf.
Aber: Die Hersteller schemießen das Zeugs raus, die Großhändler wollen's auch nicht stehen haben. Und was soll ich machen? Aus Prinzip im Lager stehen lassen? :-(

SvenW on :

Irgendwie scheint da ja alle zu nerven. Warum kann also die Spar-Zentrale (oder Edeka oder wasauchimmer) nicht dem Hersteller ein Lieferdatum vorgeben? Die Bestellung ist davon ja unabhängig, und wenn du im Juli bestellst und irgendwann Anfang November die Ware an die Großhändler und weiter an dich ausgeliefert wird, ist doch alles OK.

Panama Jack on :

Also die aktuelle Lucky-Strike-Werbung (wo die Packungen Nikolaus-Mützen tragen, darunter die Aussage "Erster!") parodiert das ganz gut, finde ich ...

PS:
okay, ich auch mal:
[YBLMZ] - Yaks blöken leiser mit Zahnseide

Chris on :

Ohh Nee. Ich dachte bisher ja immer, dass die Osterhasen aus den nicht verkauften Weihnachtsmaennern gemacht werden: Verpackung ab, neue Verpackung dran. Fertig. Jetzt hast Du meine ganze illusion zerstoert.... Was mich frueher, als ich noch in D gewohnt habe, immer wieder erstaunt hat: Welche Ladenkette will den Pokal "Wer verkauft als erstes Dominosteine und Lebkuchenherzen" gewinnen. Und spaetestens am 27. Dezember gabs dann in der Ladenkette, die verloren hatte, die ersten Osterhasen.

"7 Alte Damen Machen Ruten"

Malte on :

Klar. 2010 wird ja auch wieder eine Knaller-Grillsaison. So mit WM und so. Da muss man schon mal früh planen...

Pascal on :

Ich möchte ja nicht allen Ihre Illusion zerstören, aber es wird kein Schokoladenweihnachtsmann eingeschmolzen und zum Osterhasen verarbeitet, sobald er die Produktionshallen verlassen hat.

Das man jetzt schon für Weihnachten bestellen muss ist irgendwie logisch, die können wohl schlecht im Dezember mit der Produktion anfangen. Im Dezember läuft schließlich schon die Produktion der Osterartikel. In der Regel wird ab Juni/Juli mit der Weihnachtsmannproduktion begonnen.

;-)

Hans on :

Hochsommer? Ist der exklusiv in Bremen?

Volker on :

Nachdem ich meine letzte Packung Lebkuchen zu Ostern verspeist habe, wird es auch Zeit das es endlich wieder welche zu kaufen gibt!

Martin on :

Komme auch aus dem Handel (Metro Gruppe) und wir hatten schon im Mai/Juni unsere Weihnachtsbestellung machen müssen. Am Donnerstag den 17.08. kam auch schon unser "Herbstgebäck" in Form von Dominosteinen,Spekulatius und Lebkuchen. Uns gefällt das auch nicht, können es aber auch nicht im Lager stehen lassen.
Bin übrigens von den Seiten sehr begeistert.

Falk on :

Ich habe schon Weihnachtsbier bestellt,
soll so ab Oktober geliefert werden,
na hoffentlich ist bis dahin das Oktoberfestbier alle...

Torsten on :

Wer in Aachen wohnt, für den sind Printen das ganze Jahr nichts besonderes, haben ettliche Bäcker in der Innenstadt immer.

Und bei den Werksverkäufen Lambertz wie Kikartz gibt es "Herbstgebäck" & Weihnachtskram auch das ganze Jahr und immer frisch und lecker :-)

The Renitenz on :

Hoppla, danke für den Tipp. Der Osterhase aus diesem Jahr wartet immer noch im Kühlschrank. Werde mich gleich mal aufmachen und den kleinen Kerl erlegen ;-)

wiemi on :

Das "Schlimme" daran ist, dass man das Gebäck (speziell Dominosteine+Lebkuchen) gleich nach Plazierung im Herbst kaufen sollte, weil es da noch frisch ist und am Besten schmeckt...

Marko on :

Das Problem ist sicher auch, dass das Zeug schon lange gebacken ist und der Hersteller es auch aus dem Lager haben möchte.

Wir haben hier in Dessau einen der größten deutschen Gebäckproduzenten (produziert viele der Discounter-Handelsmarken) und da riecht man dann im Vorbeifahren so ab Mai den Geruch des Weihnachtsgebäcks. Ab September wird dann bereits für Ostern gebacken und da muss halt spätestens Ende August das Lager wieder leer sein.

4EU - 4 Eier untermweihnachtsbaum ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options