Skip to content

Preisschiene an Gemüsetruhe

Die Preisschienen, die vor ein paar Tagen in der falschen Farbe geliefert wurden, haben schon eine neue Verwendung gefunden: An der Kühltruhe in der Gemüseabteilung, die für fertige Salate und im Sommer für Beeren aller Art gedacht ist, habe ich nun die weißen Schienen angebracht, so dass auch hier endlich eine ordentliche Preisauszeichnung möglich ist:



(Die vielen Kisten auf dem Boden stehen da übrigens, weil das Bild recht früh entstanden ist, als wir noch am Gemüse packen waren.)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Steffi on :

Was die Preisschiene hier angeht, eine prima Idee.
Wenn die Sachen nicht einzeln ausgezeichnet sind, ist es doch manchmal sehr schwierig, da einen Preis herauszufinden ... ;-)

Allerdings würde ich die Becher (Salatdressing?) lieber aus der Palette nehmen und so in die Truhe stellen, das sieht eindeutig besser aus.

Janina on :

Aber so kippen die wenigstens nicht um. Oder werden umgewühlt von gierigen Kunden.

Michael Metz on :

Da ist man neugierig und schaut nach, was bei dir früh ist und was sieht man dann in den Exif-Infos? 14.05.2006 16:03 *tss*

Aber vermutlich geht einfach nur die Uhr deiner Digicam falsch ;-)

Andre Heinrichs on :

Ich finde, das sieht so ziemlich einladend aus. Aber die Himbeeren verstecken sich wirklich gut (oder sind alle)

WolliW on :

Die Obst- und Gemüseinflation des Euros macht auch bei Björn nicht halt.
1,99 € für´n paar Himbeeren sind der Horror für Kleinverdiener...
Spazieren in Wald und Feld, Selberpflücken lohnt sich wieder ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options