Skip to content

Neues Büro: Fortschritte

Es ist nun noch nichts wirklich weltebewegendes passiert, aber ich habe mir heute Tapeten und Laminat für mein neues Büro ausgesucht.

Ich werde diese Wette nicht verlieren.

So langsam könnte ich natürlich auch schonmal die Möbel für meinen neuen Arbeitsraum bestellen. Ich habe mich übrigens für die Z-LINE-Serie von Yellow-Möbel entschieden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Beate am :

Möbel sind nicht mein Geschmack, sehr steril.

Trotzdem viel Glück beim gewinnen der Wette.

bombar am :

habe das ganze 2x am karfreitag aufgebaut und kann bisher nicht klagen. lediglich die gewinde der querstreben haben ein nicht super optimales gewinde --> also schrauben nicht zu fest anziehen.
sieht auf jeden fall klasse aus...

x|aka|x am :

Hmm, nichts gegen dich Björn, aber ich hoffe mal das du die Wette verlierst ;-)

silvia am :

Na dann drück ich Dir Daumen damit es doch klappt. Es gin um ein Essen, stimmts? Vielleicht geht ihr ja doch zur Belohung essen ;-)
Glasmöbel?... ne, ich liebe Echtholz und was anderen kommt mir nicht ins Büro ist einfach ein besseres Arbeitsklima.

Bernd am :

Schöne Möbel, aber bei der Kombination Glas/Computer sollte man immer auch eine Schreibtischunterlage und/oder ein entsprechendes Maus-Pad einplanen. Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie ar***kalt Glas sein kann, wenn man daran/darauf arbeitet.

Ifish am :

Na ja, über Geschmack lässt sich streiten. Aber was mir absolut nicht gefällt sind die Bezeichnungen:

Computerdesk, Main Desk, Corner, Anbaucorner (würg!!).

Daher würde ich die Firma schon von daher boykottieren und nicht etwa in einem Blog noch Werbung dafür machen ;-)

Nun ja.. es ist Dein Blog :-)

petra am :

hi björn bitte schick mir deine kontoverbindung damit wir die aktion starten können...
zu deinen möbeln....sie sehen zwar gut aus aber als praktisch denkende hausfau würde ich keine Glasplatte nehmen wegen Kratzern und Staub.Aus Erfahrung kenne ich diese Probleme.. besonders weil man die Platte ja auch öfter von unten reinigen muss...ächz.. kriech.. rückenschmerz.. hihi
lg
petra

dreamer am :

Die Glas-Metall-Tische sehen prima aus. Aber bitte setz' dich auch wirklich an ein solches Teil, bevor du es (blind) kaufst. In vielen der Ateliers, in denen ich bisher gearbeitet habe, stehen solche Schreibtische. Und kein einziger von denen ist wirklich praktisch.

Vor allem die Glasplatte: (Wie Bernd schon schrieb) furchtbar kalt, Lehnen am Stuhl hebeln die Platte ständig nach oben, sie sind nicht wirklich belastbar (auf die Kante setzen ist nicht) und ein Horror, sie sauber zu halten.

(2DRTY -- wie passend, man möge es aussprechen)

Andrea am :

Ich habe es bisher immer nur erlebt, daß solche Tische von Männern ausgesucht worden sind. Ich will hiermit nicht sagen das Männer / Björn nur von 12 bis Mittag denken :-)

Glasflächen sind nicht nur Staubfänger, man sieht den Schmutz/Staub auch besonders gut. Also Glastisch jeden Tag putzen

Glas ist sehr kalt als Unterlage, wenn dort über längere Zeit die Unterarme ruhen, kann es schon Frostbeulen geben.

Da dort wohl EDV stehen wird, wo die Kabel verstecken.Ich habe zumindest keine Vorrichttung hierfür gesehen.

nichts für ungut :-)

Eilert Brinkmann am :

Das wird ja kein Wohnzimmer, sondern ein Büro. Da wird die Glasplatte des Tisches durch eine dicke Papierschicht vor Staub und Kratzern geschützt. Das Papier dient außerdem als Wärmedämmung und zum Verstecken der Kabel. Alles kein Problem ;-)

Kim am :

Mir gefällts auch nicht. Nicht mal optisch.
Aber nun, die Geschmäcker sind verschieden.

Viel Spaß beim Putzen jedenfalls

Andre Heinrichs am :

Wenn Du weitermachst, erwarte ich hier aber entsprechende Fotos :-)

QUOTE:
Ich werde diese Wette nicht verlieren.


Na, dann warten wir mal ab, ob diese Aussage auch stimmt :-)

Neri am :

Kleine Randbemerkung: Eine nahezu identische Schreibtisch-Kombi gibts in vielen Baumärkten für rund die Hälfte ;-)

Steht auch grad vor mir - vor 1 1/2 Jahren bei To*m für 149,- gekauft, letztens aber bei O*I sogar für weniger gesehen...

Manuel am :

Die Möbel sind zwar sehr steril und einfach gehalten, allerdings haben sie auch einen gewissen stil der elegantheit :-D

Schlicht und schön halt, find ich gut.


btw: Zu der Wette sag ich jetzt mal nichts, aber der Mann sollte beim ersten "date" bezahlen :-P

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen