Skip to content

Links 578

Avozillas: Die Riesen-Avocados kommen

Tausende Getränke auf Knopfdruck: Drink-Replikator wird Realität

Lebensmittelverschwendung: Sind Retterboxen die Lösung?

Die Revolution im Handel beginnt im Kleinen: mit Geistershops in Kioskgröße

Trotz Verbot: Manche Lebensmittel enthalten noch E171

Auf der Suche nach dem längsten Wort der Welt

Kohlensäure ist Mangelware: Erste Getränkehersteller stellen jetzt die Produktion ein

Einwegplastik: Wer vermüllt, soll zahlen

Umweltbundesamt zählt Supermärkte an

Die EU verschwendet mehr Lebensmittel, als sie importiert

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Raoul on :

Zu „Kohlensäure ist Mangelware“ ich war zu 100% überzeugt, das ist ein Hoax. Eine Ente. Ein 1.-April-Scherz. Aber nein: Es stimmt ja wirklich! Und Kohlensäure kommt durch die Düngemittelproduktion?! WTF!

Der Riesenavocados-Artikel scheint jedoch von einer Textbörse zu kommen, die 3 Cent pro Wort zahlt:

„Die Avozillas waren trotz eines stolzen Preises von 12 Dollar pro Stück im Nu ausverkauft.“

Stolzer Preis? Es geht um Australien, da kostet ein einzelner Eiswürfel bereits 12 Dollar. Die Lebensmittelpreise da sind astronomisch.


„Bei Obst und Gemüse bedeutet größer nicht unbedingt besser. Das weiß auch David Grove. Umso begeisterter ist er vom Geschmack seiner Avozillas, die (...) „sich hervorragend als essbare Frucht eignen".“

Jau, danke für‘s Gespräch. Eine „hervorragend essbare Frucht“ ist Begeisterung in Reinform.


„Bei einer normalen Avocado vergehen von der Blüte bis zur Ernte ca. sieben bis neun Monate. Die Avozillas dagegen benötigen eine Reifezeit von zehn Monaten, bis sie ihren vollen Geschmack entfaltet haben. Dafür sollen dann aus einer einzigen Avocado bis zu 20 Toasts belegt werden können.“

Und wieviel ist das in Fußballfeldern oder Badewannen? Toasts sind doch keine Galileo-Maßeinheit! Ernsthaft, wie kommt man darauf, Avocados in Toasts umzurechnen? Welche Belagdicke denn?! Und „können“? Ich „kann“ sicher sogar 50 belegen, dann ist halt weniger Avocado drauf.


„Nachhaltigkeit von Avocados“

Der Scheiß muß natürlich auch rein, um den Artikel vollzubekommen.


Doch für alle Avocado-Liebhaber gibt es nun spektakuläre Nachrichten (...) sind schon lange kein Geheimtipp mehr.

Wenn man sich direkt im ersten Absatz entlarvt...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.