Skip to content

Saftplatzierung ohne Hohes C

Die durch die Auslistung der Produkte der Marke "Hohes C" entstandenen Lücken habe ich mal als Rangierflächen für die längst fällige Neuplatzierung unseres Saftregals genutzt.

Endlich stehen Gemüsesäfte nicht mehr auf drei wild im Regal verteilten Fachböden und auch sonst steht jetzt wieder alles thematisch so zusammen, wie es sein sollte.

Durch die Optimierung haben wir zwei weitere Fachböden im Regal unterbringen können, so dass wir nun viel Platz für interessante neue Artikel haben. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Peter Altmeier on :

Ich liebe solch frisch bestückte und noch (fast) jungfräuliche Regale. :-)

Die Ruhe vor dem Sturm.

Chris_aus_B on :

3D-Tetris mit einer Menge 'I's. :-)

SPages on :

So ein Saftladen ;-) :-P

Schöne Auswahl für so ein kleinen Laden.

kritischer Beobachter on :

Was für ein Saftladen!

gute Lebensmittel on :

Wollt ihr nicht die beiden Sorten Almatura Gemüsesaft lieber zusammenstellen?

Thomas on :

Wer braucht schon Hohes C, wenn es die exquisiten albi-Saft aus der kleinen, familinegeführten Saftkelterei...
... ach, nee.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.