Skip to content

Lustige Strichcodes – 390

Fundstück auf einem Glas mit getrocknetem Schnittlauch unserer Eigenmarke. Nicht direkt ein "lustiger" Strichcode, eher ein ungewöhnlicher: Das Muster wurde in zwei Ausrichtungen in dem Feld angeordnet, einmal von oben nach unten und einmal von unten nach oben lesbar. Dass das die Lesbarkeit für die Maschine erleichtert, bezweifle ich. Wenn die Striche vom Scanner erkannt werden, dann ist der Rest egal.

Viel mehr sieht das nach einer Laune des Grafikers aus, der das Etikett entworfen hat. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Benny on :

Ist da nicht die Gefahr das es doppelt gescannt wird weil der Scanner denkt... Oh neuer Code weil der eine ja so gesehen unterbrochen wird

hartmut on :

Moderne Kassenscanner scannen eh mit mehreren Strahlen gleichzeitig, die "Gefahr" der Doppel-Erkennung besteht also sowieso, und die Kassenscanner wissen damit korrekt umzugehen.

"Problematisch" wird es eher bei einfachen Handscannern mit nur einem Strahl, hier trifft man entweder nur genau einen der beiden Aufdrucke, und der Barcode wird ordentlich erkannt. Oder der Strahl läuft diagonal vom einen Barcode in den anderen: dann wird anhand der verschiedenen integrierten Prüfsummen erkannt, dass der Barcode nicht vollständig gelesen wurde, bzw. dass sich mittendrin die Leserichtung geändert hat.

Supporthotline on :

Ups, "ausversehen" zwei mal gescanned. Die wenigsten bekommen das mit. Profit.

hartmut on :

Das "Problem" hätte man dann aber genauso bei Mehrfach-Verpackungen wie dem typischen Einwegflaschen-in-Folie Sixpacks beim Discounter, wo man die Flaschen sowohl im Gebinde als auch einzeln erwerben kann, und die Umverpackung keinen eigenen Barcode hat. Da kann es ja auch passieren, dass der Scanner mehrere Einzelprodukt-Barcodes gleichzeitig liest.

Die Scanner sind aber schlau genug auf einen zeitlichen Mindestabstand zwischen zwei erkannten Codes zu achten (und vermutlich auch auf die Helligkeitsveränderung während die einzelnen Artikel über den Scanner gezogen werden?)

Krischan on :

Nein, die Scanner haben einen eingebauten (konfigurierbaren) Timeout, innerhalb dessen der Scan des gleichen Barcodes ignoriert wird. Sowas kann man entweder elektronisch konfigurieren oder mit lustigen Steuer-Barcodes.

Die Richtung der Streifen ist in der Tat egal.

igel on :

Kenne keinen Scanner dem die Richtung nicht egal wäre.

Molli on :

Oh weh, das Ende ist nah. Der "von Menschengeist kreierte Strichcode" wurde auf perfide Weise perfektioniert. Damit werden die göttlichen Kraftstrahlen endgültig... also... ach, lassen wir das...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.