Skip to content

Einen Namen für den LgAtm?

Bei Instagram fiel vor ein paar Tagen die Frage in einem Kommentar, wie denn der Name unseres Leergutautomaten lautet. Der alte hieß bei uns bekanntlich "Traudl", was sich vom Hersteller Trautwein ableitete.

Bei Sielaff ist es nicht so einfach. Gregor regte schon an, "Silas" zu nehmen, aber das gefällt mir nicht.

Falls der Automat zickiger wäre, würde ich "Sie" (-laff) vorschlagen, aber das wäre in Anbetracht der Leistungen dieser Maschine nicht fair.

Habt ihr bessere Ideen? :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

super-constellation on :

Sili - nicht Silly

ff on :

Lassie.

Holger on :

Oh-laff

Maya on :

Wie wäre es denn mit "Sissi"? :-)

Gecko on :

Sissy würde sich anbieten :-D

Der Hamburger on :

Silly wäre vermutlich auch eher beleidigend, oder? ;-)

Der Hamburger on :

Silly wäre vermutlich auch eher beleidigend, oder? ;-)

Percy on :

Siegmar

Melanie on :

Wie wäre Sissi?

Thorsten on :

Cordula.

jakob on :

Pragmatisch: ELA von siELAff?

HdS on :

Sieglinde?

\m/ on :

Mein Vorschlag: Rainer oder Flaschenlord.

Chris_aus_B on :

Aus dem Rainer könnte man einen 'Reinda' machen (Ausrufezeichen dahinter optional).

SPages on :

Wie wäre es mit Siggi?

althochdeutsch: sigu (Sieg) und fridu (Friede, Schutz, Sicherheit). - Quelle: Wikipedia

DerBanker on :

Gar nicht mal so unpassend. Siegfried erschlug nen Drachen (icht enden wollender Lindwurm an Pfandflaschen) und machte damit einen Goldschatz (Euronen).

NetzBlogR on :

Silly.

Martin on :

Ich bin ja für Lathgertha ... muss man beim aussprechen ein bischen nuscheln dann kommt auch LeerGutAutomat raus :-D

Mr. Chick on :

Pfandi McPfandface!

schnullerbacke on :

Wie wärs mit Schluckspecht ?

Nicht der Andere on :

Abwarten und Teetrinken - wird sich schon was ergeben.

Wobei - "Silas" ist doch super. Werden natürlich ausschließlich über 45 Jährige auf Anhieb verstehen. Aber eigentlich war das bei "Traudl" schon nicht anders, denn Traudl/Edeltraud/Gertrud sind als Name so ungebräuchlich geworden und geblieben, daß Jüngere den nie gehört haben, und Berühmtheiten gibt's damit auch eher nicht.

Geh nochmal in dich, lass Georgs Vorschlag nochmal in deinem Kopf kreisen; stell dir vor, ob einem das nicht auch in vielen Jahren noch flüssig und emphatisch von den Lippen gehen wird und auch, ob was nicht phonetisch Angelehntes gleichermaßen flutschen wird. Stell dir vor, man würde den Automaten Björn, Georg, Uwe oder sonstwie nennen.

"Silas" ist prima. Wird auch jedem gleich wieder einfallen, wenn er's Typenschild sieht. Auch jedem jüngeren Erwachsenem und jedem buchstabenfähigen Kind.

Südlurker on :

"Sams". Das fand Glas auch immer wunderbar lecker.

John Dóe on :

Krawallmacher siggi

Feivel on :

Ulf.

Jan aus on :

Wie wäre es mit SIFF?

buntklicker.de on :

Larry.
Nach "Leisure Suit" Larry (Sie)Laff(er).
Wer das ist, brauche ich Björn hoffentlich nicht zu erklären.

Jane Doe on :

Laffe

Ichnuwieder on :

Schlucki?

Laffy der Schlaffie on :

Larry. Wie der Larry Laffer (nicht verwandt mit Arthur Laffer und seiner Kurve. Was mich dran erinnert: Der gute Ferris hat vor 35 Jahre blau gemacht).

oder

Laffy - Der Schlaffie.

Madner Kami on :

QUOTE:
Falls der Automat zickiger wäre, würde ich "Sie" (-laff) vorschlagen, aber das wäre in Anbetracht der Leistungen dieser Maschine nicht fair.


Wieso? Schafft SIE so wenig oder hättest du nicht gedacht, dass SIE hart arbeiten kann? Sexist! So oder so ;P

DerBanker on :

Bin auch für Sieglinde.

eulb on :

Ich wäre für Herr Nilsson:

Sielaff -> Affe -> bekannte Affen -> Herr Nielsson (Pippi Langstrumpfs Affe)

Silvan Theiß on :

Ist "Sie" eigentlich in letzter Zeit mal wieder aufgetaucht?

Klaus on :

Der Firmengründer hieß Max Sielaff.

Basti on :

Oh-laff ist natürlich genial...ich bin fpr Holgers Vorschlag

OPUIEX on :

TETZLAFF!
:-D

OPUIEX on :

Ne, noch besser:
PETzlaff!

Jan-Hendrik on :

Bernd… aus Gründen einfach Bernd. ;-)

Georg on :

SiFFi
Der Name ist Programm,zumindest nach einem Ansturm der Flaschensammlertruppe 8-)

oppa hurzhape on :

Wie wäre es mit "Laff-Zahn" :-D

TT on :

Ich würd das Gerät einfach "Leergutautomat" nennen, da mir Leute, die Maschinen Namen geben, suspekt sind und ich das grundsätzlich ablehne.

Panther on :

+1

Santino on :

"Sielaff" passt schon.

Michael K. on :

Ich möchte Lafael als Namen vorschlagen, vgl. http://www.namekun.com/de/vorname-bedeutung/lafael.

Wenn der Automat ein Mädchen ist, wäre auch Lafaela möglich.

Daniel on :

Steht LGATM eigentlich für lesbisch-gay-asexuell-trans-männlich? Das wäre bei der Namensgebung zu berücksichtigen.

Anja on :

Uschi.

Ich hab zwei „Tanten“, also Freundinnen von Oma, gehabt. Tante Traudl und Tante Uschi. Traudl ist durch, also kommt jetzt Uschi.

Alternativ Opas Kumpel: Onkel Heinz

Wolfgang on :

ja PETzlaff ist gut.
Ih schlage vor, Björn kauft noch einen zweiten und nennt sie

PETSIE und PETSLAFF

Johnny Doof on :

Traudl ihr kleiner Bruder
PETzi
Pzubi

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.