Skip to content

Telefonischer Verweis auf REWE

Ein junger Mann ging mit seinem Handy telefonierend durch den Laden und erklärte dem Menschen am anderen Ende der Leitung die Wegbeschreibung zu irgendeinem REWE-Markt hier in der Stadt.

Hab ihm direkt mal Hausverbot erteilt.

Tztztz. :-P

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

eigentlichegal on :

Vielleicht war am anderen Ende ja ein Ladendieb und alles ist gut.

TOMRA on :

Der wollte bestimmt nur ungestört bei dir einkaufen. ;-)

Nicht der Andere on :

Gewohnt höflich wirst du ihn ja angesprochen haben, daß du eine lohnenswerte Abkürzung zu jenem Rewe ausgekundschaft hast und, daß du ihn gern dorthin fahren werdest. Und falls er selber motorisiert sei, ob er dir ein paar gute Sachen von dort mitbringen könne.

Hendrik on :

Du hast den ersten Teil des Gesprächs nicht mitbekommen:

„Ich schwöre dir, das ist jetzt der Dritte Edeka in dem ich bin, hier gibts auch kein Hohes C, nur milder Apfel, wie in den anderen Edeka auch. Fahr los zu Rewe und schau da nach. Rewe? Ja! Warte, ich sag wie Du da hin kommst…“

Pit Brat on :

Ohne Granini weniger Kundschaft.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.