Skip to content

Der entgangene Umsatz mit Guthabenkarten

Ein Anrufer bat den Kollegen, der das Gespräch entgegengenommen hatte, darum, ihm mehrere Codes von Zalando-Guthabenkarten durchzugeben. Er bräuchte die dringend und würde dann später das Geld herbringen.

Er drohte zwar, dass uns dadurch viel Umsatz verloren ginge, aber die Codes bekam der Anrufer dennoch nicht.

Dagegen ist die Masche mit den Scammern, die einem bezüglich Guthabenkarten wenigstens noch ein komplettes Märchen rund um technische Probleme und Karten- und sogar komplette Systemsperrungen erzählen, ja noch richtig kreativ. :-D


(Und unabhängig von unserem Anrufer noch einmal für alle, die damit zu tun haben: Niemals werden diese Codes von irgendeinem Mitarbeiter der beteiligten Firmen telefonisch abgefragt. Wenn jemand solche Codes verlangt, dann immer in betrügerischer Absicht!)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

TOMRA on :

Hattest du keinen alten ungültigen von Lizengo mehr? ;-)

Micha on :

Wie funktioniert das mit diesen Guthabenkarten?
Ich kenne nur diese Aufsteller mit Karten aller möglichen Anbieter (amazon, itunes,...) in Checkkartengrösse.
Die müssen an der Kasse doch erst "aufgeladen" werden oder zumindest frei geschaltet.
Oder werden an der Kasse die Codes nach Scannen generiert und man kann dann damit zahlen?

Panther on :

Die erhaltenen Codes nützen dennoch, wenn sie immer mal wieder getestet werden (nachdem sie für irgendeinen Kunden aktiviert wurden, der um die Beträge betrogen wird).

John Doe (ein anderer) on :

Umsatz ist doch aber verlorengegangen, oder? Bezahlt hätte sicherlich der hilfsbereite Mitarbeiter!?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.