Skip to content

Strichcode und Strichcode

Wenn falsche oder zumindest vermeintlich falsche Artikel geliefert werden, kann das mehrere Ursachen haben. Manchmal hat man einfach nur versehentlich im Tran das falsche Produkt bestellt. Das kann aber auch passieren, wenn Regaletiketten falsch gesteckt werden. Manchmal sind es auch Artikel, die als Nachfolger oder Ersatz für andere Produkte geliefert werden. Dann ist es so, dass in den Großlägern auch nur Menschen arbeiten und einfach mal ins falsche Fach oder zur falschen Palette greifen, wenn sie die Ware für den Kunden (also uns Einzelhändler) zusammenstellen.

… und dann gibt es noch die Fälle, die man gar nicht bemerkt und sogar hinterher im Grunde überhaupt nicht mehr auflösen kann. Es bleibt ein riesiges Fragezeichen und keiner kann einem helfen, eine Antwort auf die Frage zu finden, warum Artikel xyz da bestellt und geliefert wurde, obwohl man ihn doch ganz sicher gar nicht haben wollte.

Es war mir aber zum Glück aufgefallen. Bestellen wollte ich nämlich "Knorr Spagetteria Pomodoro-Mozzarella" – erwischt hatte ich mit dem Laserscanner unseres Bestellgerätes jedoch und beinahe unbemerkt den Strichcode der Packung gut&günstig-Spaghettigericht, die so im Fachboden unter der Spagetteria-Tüten lag, dass der seitlich angebrachte Strichcode nicht nur zu sehen war, sondern sich aus meiner Perspektive auch noch perfekt ausgerichtet unter/hinter dem Strichcode auf dem Knorr-Etikett tarnte. Das war schon ziemlich tückisch.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Amsel on :

Also wenn ich als Chef sehen würde, das dieses Regal so schlecht eingeräumt ist, würde ich mal durchgreifen. ;-) Aber ist wahrscheinlich nicht schlimm, das Du die bestellt hast. Der Chemiekram hält sich doch ewig.

Johannes on :

Uhh das ist fies.

Marc on :

Wie schaut's eigentlich aus, wenn ihr wirklich mal ein falsches Produkt oder eine falsche Menge bestellt? Könnt ihr das dann im Falle von nicht verderblicher Ware ans Großlager zurückschicken oder müsst ihr dann sehen, was ihr damit macht?

Björn Harste on :

Das ist unser Problem. Also irgendwie verkaufen oder verwerten.

Sonstwer on :

Das ist halt das Leben der Selbstständigen, man ist selbst ständig für die eigenen Fehler verantwortlich - und obendrein noch für die er Angestellten.

Im Filialbereich geht das dann tatsächlich zurück oder wird an die Nachbarfilialen umgelagert, wenn's in den Kofferraum des Beziksleiters passt.

Herr Worfsen on :

Och Björn, da steht doch auch ganz groß „rfalle“ daneben. Da steht bestimmt ganz dick „Achtung, Scannerfalle“ drauf. ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.