Skip to content

Sixpacks und Kisten

Peter oder so hatte mich vor einer Weile mal angeschrieben:

[…] Eine Frage treibt mich um, die mir nur ein Supermarktbetreiber beantworten kann. Ich hoffe, du hast 2 Minuten für eine kurze Antwort an mich. :-)

Also: Es gibt 0,33l Bier ja häufig sowohl im Sixpack als auch im Kasten. Und dann gibt es Kästen mit 4 Sixpacks (also 4x6x0,33). Der Kastenpreis ist aber i.d.R. geringer als der Einzelpreis von 4 Sixpacks.

Wie reagiert denn das Kassensystem, wenn ich nun 4 Sixpacks (ohne Kasten) kaufe? Bekomme ich dann den niedrigeren Kastenpreis oder zahle ich einfach 4x den Einzelpreis des Sixpacks?
Das war meine Antwort dazu:

Normalerweise zahlst du dann den 4xSixpack-Preis, da die Dinger teurer sind. (Jaaa, das Papier kostet die Brauereien anscheinend ein Vermögen …) Offenbar ist die Preisgestaltung aber von Händler zu Händler unterschiedlich.

Wir machen es z.B. so: Wenn jemand ausdrücklich 6er haben will (aber die lose Alternative da ist), lassen wir ihn diese bezahlen. Also den Preis für vier Träger plus das Pfand für die Kiste drumherum. Möchte jemand eine ganze Kiste kaufen, aber es gibt nur Sixpacks (u.a., weil wir manche Sorten gar nicht anders vorrätig haben), berechnen wir für gewöhnlich den normalen Kistenpreis. Ich denke, das ist eine faire Lösung für alle.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Hans-Jakob on :

> Wenn jemand ausdrücklich 6er haben will (aber die lose Alternative da ist)

Das heißt 6 einzelne Flaschen (auch ohne Kiste) sind billiger als ein Sixpack? Oder verstehe ich "lose" hier falsch?

Ist es nicht extrem üblich, wenn man weniger als 6 Flaschen will, die einfach aus dem Sixpack rauszurupfen?

Raoul on :

In der Tat. Unser Supermarkt verlangt daher bei zerrupften Einzelflaschen pauschal 2,50 Euro (bei einem regulären umgerechneten Einzelpreis von 70 bis 90 Cent).

Malte on :

Mal im Dezember 2016 im Rxxe gesehen:
Beck's 24x0,33-Liter-Kasten: 9,99 Euro + 3,42 Euro Pfand. (=1,26 Euro pro Liter)
Beck's 4x6x0,33-Liter-Kasten: 17,96 Euro + 3,442 Euro Pfand. (=2,27 Euro pro Liter)
Beck's 6x0,33-Liter-Sixpack: 4,99 Euro + 0,48 Euro Pfand. (=2,52 Euro pro Liter)
Beck's 0,33-Liter-Flasche: 0,99 Euro + 0,08 Euro Pfand. (=3,00 Euro pro Liter)

Gleichzeitig, nebeneinander. Tatsächlich also ein extra ausgewiesener (und unterschiedlicher!) Preis für einen 4-Sixpacks-Kasten (alle Werte wie auf den Schildern angegeben).

Ibiza-Klaus on :

Richtig ätzend sind Märkte, die Sixpacks nur als Sixpack verkaufen und nicht als einzelne Flaschen.

Sonstwer on :

Warum sind die ätzend?
Vielleicht haben sie für die Einzelflasche noch nicht mal einen Preis, und was sollen sie mit dem angebrochenen Sixpack?

Ibiza-Klaus on :

Vielleicht wenn man von dem Getränk einfach nur eine Flasche haben möchte?

Jan Franck on :

Beim Rewe hier gab es oft nur Hemelinger in Sixpacks, die aber in Kästen waren. Hat man nun so einen Kasten gekauft, dann wurden auch 5 Sixpacks + Pfand für den Kiste berechnet, was ne ganze Ecke mehr ist, v.a. wenn der Kasten im Angebot ist.

Also haben wir dann die Kartons um die Flaschen abgerissen und sind dann mit einem "normalen" Kasten zur Kasse gegangen. Gab dann aber auch unschöne Diskussionen mit der Marktleitung.

Stefan on :

Also ich tippe mal, dass der höhere Preis für ein "einzelnes" Sixpack als der Preis für ein (von vier) Sixpacks im Leergutrahmen mit der Verarbeitung/Transport des dadurch entstandenen Leerguts ist. Beim einzelnen Sixpack hast Du am Ende 6 einzelne Flaschen, "frei schwebend", beim Sixpack im Rahmen hast Du Leergut fein säuberlich und geordnet verpackt und dadurch einfach besser zu transportieren.
Nur eine Idee, aber klingt sinnig.

Klaus on :

Wer bei uns 6er kauft, zahlt auch 6er, egal ob zusätzlich mit Rahmen drin oder nicht.
In der Regel bekommt man die 6er auch nur aus dem Regal, müsste sich also den Rahmen selbst organisieren oder danach fragen. Nur von den gängigen Sorten haben wir die 6er auch mal in der Kiste stehen, weil der Regalplatz alleine nicht ausreicht.

Eine Ausnahme gibt es nur da, wo wir auch die normale 24x0,33 im Sortiment haben, diese aber gerade ausverkauft ist. Da gelten die 4x6x0,33 als anerkannter Ersatz.

Unser Vertreter hat uns übrigens mal erklärt, der höhere Preis liege daran, dass es eben einfacher und günstiger ist, 24 Flaschen in eine Kiste zu packen als vorher um je 6 Flaschen Pappe zu wickeln. Dafür muss man eben eine zusätzliche Maschine anschmeißen.
Ich glaub, dass es den Brauereien aber auch lieber ist, die Leute würden gleich ne Kiste kaufen statt nur 6 Flaschen...

Kolabri Getränke on :

Genau so handhaben wir es auch.
Ein extra 6er-Kastenpreis existiert bei uns nicht in der Kasse.
Wobei wir eigentlich auch nie das Problem haben, dass jemand unbedingt 4 Sixpack(zumindest nicht 4 Mal vom gleichen Produkt) haben will.

Preislich gilt eigentlich immer:
Der Kasten ist am günstigsten.
Der 6er teuerer als ein Kasten, aber noch günstiger als die Einzelflasche.
Die Einzelflasche kostet auf den Liter gerechnet am meisten.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.