Skip to content

Schutt im Boden

Unsere Handwerker sind am fluchen und schwitzen: Eigentlich wollten sie "nur mal eben" 70 cm tief buddeln, um die Fundamente gießen zu können. Statt reinem Sand befindet sich eine delikate Mischung aus Sand, Bauschutt und sonstigem Geröll unter der Asphaltschicht unseres Hofes, so dass die Arbeit wahrlich mühsam ist:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Joerch on :

"mal eben" sind immer mindestens zwei Stunden

Anonymous on :

Wer einen halben Kubikmeter Schutt und Schotter mit +-750kg in zwei Stunden durch diesen Schlitz schaufelt, hat wirklich was geleistet.

Jemand on :

Nachdem ich vor ca. 2 Monaten bei uns in feinsten Lehmboden ein 40x40x80 Fundament gebuddelt habe, weiß ich, dass sowas auch unter idealen Bedingungen kein Spaß ist. Und das hier bei dir ist ja deutlich größer...

Micha on :

Wundert mich nicht.

Kriegsschutt findest du nahezu überall in deutschen Großstädten. Wo Platz ( =Loch) war, wurde der vielerorts kraftsparend entsorgt. Nix mit Sand.
Um genauer zu recherchieren, müsste man in alte Bebauungspläne schauen.

Georg on :

Dafür braucht es keinen Kriegsschutt,unsere derzeitige Mietwohnung wurde in den 1990er Jahren um einen Anbau erweitert und es war sehr,sehr spaßig den kleinen Garten umzugraben............

Falk on :

War der Kanpfmittelräumdienst vorher da?

Ulli on :

Der kommt eigentlich nur auf Zuruf – also in aller Regel erst, wenn etwas gefunden wird¹.
______________________________

¹ Reine Vermutung meinerseits. Sonst würde jedes größere Bauunternehmen eigene Kampfmittelräumdienstteams² beschäftigen.

² Konnte das Wort leider nicht noch länger gestalten :-)

eigentlichegal on :

Deine Vermutung ist falsch.
Die sind auch für die Aufklärung und Suche zuständig
https://de.wikipedia.org/wiki/Kampfmittelr%C3%A4umdienst#Aufgaben

Ingo on :

Wenn du etwas baust, wofür du eine Baugenehmigung brauchst, ist zumindest in Bremen Voraussetzung, dass du eine (natürlich kostenpflichtige) Auskunft in Sachen Kampfmittel einholst. Da schaut dann wohl jemand in Akten und alte Luftbilder und dann kommt so eine Antwort im Sinne "wird wohl nix sein, sein sie aber trotzdem vorsichtig". Und schon ist man 70 EUR oder so ärmer.

Anonymous on :

John Doe meldet sich freiwillig, hörte ich.

eigentlichegal on :

Will er buddeln oder sich anschließend als neues Füllmaterial zur Verfügung stellen?

Aluhutträger John Doe on :

Sondermüll gehört in die Asse und nicht unter einen Parkplatz :-O

Santino on :

Unter meinem ehemaligen Schulhof wurde vor ein paar Jahren auch ein Blindgänger gefunden.

Satte 500 Kilo Ami-Säurezünder.

Ich bin da jahrelang drüber gelaufen.

*Grusel*

Bodo on :

Warum nehmen die Handwerker keinen Mini-Bagger?

Nicht der Andere on :

Der passt nicht auf den Hof.

eigentlichegal on :

Zeit für die Anfahrt + Miete für den Bagger: Das kostet bei so einem kleinen Loch mehr Zeit und Geld als einfach mal zu zweit zu buddeln.

Bodo on :

Eigentlich ist ein Bagger immer günstiger als die Arbeitszeit von zwei Mann.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options