Skip to content

Zirkus möchte Spenden sammeln

Anruf eines freundlichen Mitarbeiters eines Zirkus, der momentan hier in Bremen sein Quartier aufgeschlagen hat und wie viele andere auch vor großen finanziellen Problemen steht. Ob sie hier vor dem Laden spenden sammeln dürften, lautete die entscheidende Frage.

"Vor dem Laden" ist der Gehweg und damit öffentlicher Grund. Ich konnte ihm also weder eine Erlaubnis erteilen noch die Spendensammlung untersagen. Im Geiste hatte ich da schon jemandem mit einem Esel stehen sehen, so wie man das früher in der Innenstadt häufiger mal erlebt hat, aber es war nur die Rede von einer Person mit einer Infotafel.

"Ja, machen Sie das doch. Das ist völlig Ihre Entscheidung", erwiderte ich. Solange niemand behindert oder belästigt wird, sollte sich kein Passant oder Kunde daran stören und wenn wir schon aufgrund des öffentlichen Bereichs auch Personen hinnehmen müssen, die genau unter unseren Schaufenstern ihr Lager aufgeschlagen haben und in ihren eigenen Ausscheidungen sitzen (Ja, das haben wir schon erlebt!), dann sollte das wohl auch kein Problem sein.

Er bedankte sich für die Auskunft und wir verblieben so, dass er sich die Situation hier vor Ort mal persönlich ansehen möchte.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

John Doe on :

Gerade keine Hafermilch"spende" parat?

Hans on :

Ich persönlich finde es nervig, an Spendensammlern vorbei zu müssen, wenn ich einkaufen gehe. Ich spende durchaus viel Geld, möchte das aber gerne selbst entscheiden und nicht dazu gedrängt werden. Bei uns stehen diese Leute dann aber oft auch vor dem Edeka mit Parkplatz, bei dir ist die Situation natürlich eine andere.

Anonymous on :

Spendensammler an sich nerven mich nicht, mich nervt nur das unverlangte Anquatschen dieser Leute...

Klodeckel on :

Sehe ich genauso. Leider werden viele Spendensammler frech, wenn sie das Gefühl haben, dass man sie komplett ignoriert. Die stillen Ausnahmen, die einfach nur mit einer Mütze vor sich dasitzen, stören (fast) niemanden.

Die Profis, die in den Fußgängerzonen sammeln, haben übrigens ein Lama und keinen Esel. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie das auf dem Bürgersteig an der Gastfeldstraße ausssehn würde....

Wuffduff on :

Mein absoluter Tiefpunkt war ein Öko-Anquatscher in Stralsund:

Ich weiche ihm beim Näherkommen mit Absicht aus, um vorbei zu kommen und erstellt sich wieder in den Weg. Das Spielchen haben wir 3-4 mal gemacht und als ich bei ihm war, habe ich ihn über den Haufen gerannt. Und dann beschwert er sich noch, dass ICH IHN überrannt hätte.

Anonymous on :

Da haben Sie es ihm aber gezeigt!

Dieser on :

Ja, hat er.
Legitime( == legale) Notwehr gegen Nötigung.

Gerne geschehen.

Kante on :

Vor nem Supermarkt vor ein paar Jahren, stand auch mal ein Spendensammler in Rotes-Kreuz-ähnlicher Uniform und hat nicht nur Spenden gesammelt sondern „Spendenabos“ verkauft: „sie zahlen pro Monat 10 Euro und können aber jederzeit kündigen“!

War angeblich irgendein Rettungsdienst, aber von dieser Organisation hab ich noch nie was gehört. Hab ihn gefragt, ob es mehr Infos über die gibt, ich würde ja schließlich gerne wissen wem ich helfe. Seine Antwort war „Sie sind ja Motorradfahrer (ich hatte nen Helm dabei). Wenn ich zu nem Unfall komme und Sie da liegen sehe, helfe ich Ihnen ja auch ohne erst wissen zu wollen was Sie für ein Mensch sind!“

Also gut, dann keine Spende. *weiterlauf*

irritierter Mitleser on :

Zitat: "Das ist völlig Ihre Entscheidung"
Rechtlich vielleicht schon. Ich würde es trotzdem für sehr unfreundlich halten, vor einem Supermarkt zu schnorren ohne den Besitzer zu fragen.
Schon erfreulich: Björn interessiert sich sowohl für das, was im Schaufenster seines ehemaligen Geschäfts zu sehen ist als was direkt vor seinem Laden geschieht.

Klaus on :

Zirkus ist Tierquälerei. Das ist schon lange nicht mehr zeitgemäß und kann weg.

Kassen-Kalle on :

Ach, Klaus...
Kindheit ohne Zirkus ist keine Kindheit - vielen Tieren im Zirkus geht es weit besser als anderswo, dieses pauschale Ablehnen nervt tierisch. Geh Gänseblümchen pflücken.

Arne on :

Puh. Solche pauschalen Aussagen finde ich schwierig.

Habe selber kleine Kinder und habe auch schon überlegt ob es okay ist mit ihnen in den Zirkus zu gehen. Zeiten ändern sich schließlich, und nur weil ich von meinen Eltern in Benzinkutschen zum Zirkus gefahren wurde heißt das nicht, dass ich das genauso handhaben muss.

Kneipen ohne Zigarettenqualm? Gehen und sind angenehm.
Leben ohne Auto? Geht, wenn man sein Umfeld entsprechend aussucht.
Homeoffice? Wenn die Alternative ist, komplett den Betrieb stillzulegen geht auch das.

Hans on :

Bin auch immer im Kofferraum mitgefahren als Kind, war immer ein Riesenspaß, würde ich meinen Kindern trotzdem nie erlauben. Zirkus geht problemlos ohne Tiere.

TOMRA on :

Was haben Clownerie, Zauberei und Akrobatik mit Tierquälerei zu tun?
Und wie stehst du zu Zoos und Tierparks?

Naya on :

Eben, und auch Tiere müssen ja nicht zwingend große Exoten sein. Ich habe zB auch schon nette Hundedressurnummern gesehen, in denen die Hunde letzendlich nicht viel anderes gemacht haben als bei manchem, was Hundehalter als Hundesport o.ä. und aus Spaß und zur Beschäftigung fürs Tier mit ihnen auch so machen.

Georg on :

Hey du Jünger Onans solltest mal mehr als den Mist aus dem Hause Springer lesen,es gibt schon längere Zeit Zirkusunternehmen die ohne exotische Tiere oder sogar ganz ohne Tiere auskommen

Sandra on :

Spendensammler an sich nerven mich nicht, mich nervt nur das unverlangte Anquatschen dieser Leute...

Jodi on :

Ich weiß nicht, ob es derselbe Zirkus ist, aber vor ca 2 Wochen stand vorm Kaufland in Verden auch eine junge Damen mit Infotafel und hat Spenden gesammelt. Sie war vollkommen unaufdringlich und hat diverse Fragen verschiedener Kunden beantwortet. Im Grunde genau so, wie ich mir Spendensammeln wünsche, daher gab es dann auch direkt eine Spende, obwohl ich schon seit Jahrzehnten in keinem Zirkus mehr war.

John Doe on :

Ein Tanzbären wird der Spendensammler vielleicht mitbringen und vorführen.

John Doe on :

Manchmal steht dort im Laden auch ein "Tanzbär" hinter Kasse und freut sich auch über "Spenden".

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options