Skip to content

Praxishandbuch der Teilzeitkräfte & Aushilfen

Hier im Büro staubte seit fast 20 Jahren ein kleiner Ordner vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft mit dem Titel "Praxishandbuch der Teilzeitkräfte & Aushilfen / Teilzeitkräfte und Aushilfen betriebsprüfungssicher abrechnen und richtig einsetzen" vor sich hin. Dieses Werk ist eine Loseblattsammlung und ich weiß gar nicht mehr genau, wie lange wir die Dinger gesammelt haben, aber insgesamt waren rund 400 Blätter in dem Ordner.

Seit fast 20 Jahren und ich habe da solange ich zurückdenken kann nicht ein Mal reingesehen. Diese Fragen hat schon immer unser Lohnbüro geklärt und viele Informationen dürften inzwischen ohnehin veraltet sein. Dass Aushilfen auf 325-Euro-Basis eingestellt wurden, ist schon eine Weile her.

Einfach wegwerfen wollte ich die Sammlung nicht, so habe ich das ganze Paket vorher noch einmal durch den Scanner geschoben. Nun habe ich eine 70MB-PDF-Datei, die ich vielleicht auch nie betrachten werde, aber die immerhin keinen nennenswerten Platz verbraucht. Der Rest ist im Müll bzw. Altpapier gelandet.

Aber immerhin ist das Buch voller praxisnaher Beispiele. :-D


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Johannes on :

Hoffe OCR Scan :-)

Raoul on :

Also 760 Euro pro Person pro Tag. Das geht ja sogar noch.

Michael on :

Du meinst wohl 7600€.

Das ist schon ein bisschen mehr.

Börnd on :

Fassen wir mal zusammen:

Gesamtsumme: 38.000,00 Euro
Ausländer: 5
Tage: 10

Und nu rechne bitte noch mal.

Michael on :

Ja, 760€ pro Tag.

Hugo der Harte on :

Nein, 760

Anonymous on :

Was 760? Gurken oder Eier oder was?

Euro on :

Erinnert mich am die letzte Versteigerung hier in der Gegend.

"Sagen Sie bitte Euro!"

Ich habe an dem Tag keinen Satz öfter gehört als diesen...

John Doe on :

Gibt es auch für A-Zubis?
Wäre zielführender oder ist das Thema inzwischen durch?

Hendrik on :

Illegale Ausländer? War da ein Praktikant am Werk?

So hätte ich es geschrieben:

„5 Ausländer werden ohne gültige Arbeitserlaubnis illegal durch sie in ihrem Unternehmen beschäftigt. Am 10. Tag dieser illegalen Beschäftigung wird im Rahmen einer Kontrolle diese Beschäftigung durch die örtlich zuständige Behörde festgestellt.“...

Falk on :

Kein Mensch ist illegal.

Raoul on :

"...und dann hätten wir hier noch das 'Praxishandbuch der Teilzeitkräfte & Aushilfen' in der Neuauflage von Hendrik mit über eintausend Seiten mehr." – "Oh wow, da scheinen ja viele neue Rechtsfälle hinzugekommen zu sein" – "Nein, kein einziger.".

Michael K. on :

Sagen wir mal so: Der Verlag wird mitunter für seine Art der Kundenbindung kritisiert (https://de.wikipedia.org/wiki/VNR_Verlag_f%C3%BCr_die_Deutsche_Wirtschaft).

Das Abo ist schon ausgelaufen oder?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options