Skip to content

Geplündert über die Feiertage

Corona, Lieferschwierigkeiten, Ostergeschäft, veränderte Bestellzeiten – alles Faktoren, die dafür gesorgt haben, dass unser Laden momentan ziemlich gerupft aussieht. Abgesehen von den hier gezeigten Bildern ist es zwar noch irgendwie überall gut gefüllt (Produktdiversität bei uns im Laden sei Dank!), aber insgesamt ist unser Warenbestand gerade ganz schön runter. Kennt man bei uns eigentlich gar nicht und ich versichere, dass wir hier quer durch die Sortimente mehrmals täglich Nachschub bestellen, als gäbe es kein Morgen mehr …








Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Hajo on :

Häng doch einfach ein Plakat auf: DDR-Wochen! :-P

Anonymous on :

Ja, ist halt so. Zwar ärgerlich, aber besser so als das Gemüse wegzuschmeißen, weil es vergammelt ist.

Brot und Kühlung sind ja noch relativ gefüllt, zur Not muss man halt mal zu einem anderen Produkt greifen.

Ich werde sowieso erst morgen einkaufen gehen, da ich annehme, dass die meisten es heute schon tun werden 8-)

Jemand on :

Immer und immer wieder wird behauptet, es gäbe keine Engpässe und man solle doch bitte nur das kaufen, was man braucht. Weiterhin besteht nun seit knapp 4 Wochen diese Situation und es ändert sich (zumindest hier in Frankfurt) gar nix. Weiterhin ist es unmöglich, Klopapier, Küchenrollen, Mehl und Zucker zu kaufen. Irgendwie komisch.

Sven on :

Von Frankfurter zu Frankfurter: Mehl & Zucker habe ich vor Ostern noch bei Globus Hattersheim gesehen. Küchenrollen hatte Netto (ohne Hund) am Bahnhof Griesheim, Toilettenpapier in zwei verschiedenen Sorten gab es bei Aldi in der Schmidtstraße.

Davon mal ab: Björn, du hast Desinfektionsmittel im Angebot? Das gibt es hier in Frankfurt auch nicht mehr zu kaufen.

Hugo der Harte on :

QUOTE:
Björn, du hast Desinfektionsmittel im Angebot?
Hatte er. Von 10 Flaschen wurden aber 5 geklaut, daher ab sofort nicht mehr im Sortiment:
https://www.shopblogger.de/blog/archives/23656-Ex-Sagrotan-Spray.html

Sven on :

Uh, Beitrag übersehen. Danke für den Hinweis. Und im Bild zu sehen: das Flächendesinfektionsmittel ist noch da.

Das Desinfektionsmittel derzeit beliebte Klauware ist, kann ich mir vorstellen. Wird ja auch Ebay & Co eilweise zum 10fach teureren Preis weiter vertickt. Da braucht es also auch keine Kioske...

Hannes on :

Also hier in Münster gibts das alles. Ja, die Regale sind nicht gefüllt wie früher, aber vielleicht wäre es mal an der Zeit, sich von dieser Schwachsinnsidee zu trennen, dass die Regale immer aussehen müssen, als wenn sie gerade vollgeräumt worden wären.

In den letzten 4 Wochen habe ich zwar mehrfach einzelne Produkte nicht gekriegt, aber es gab NIE die Situation das auch nur Gefahr bestanden hätte, dass meine Familie und ich hungern müssten. Nicht einmal einschränken mussten wir uns, dass man evtl. sagen muss "oh, jetzt gibts 3 Mahlzeiten am Tag nur Brot mit Marmelade" oder sowas, sondern das Maximum war, dass es mal nicht das Lieblingsprodukt gab und wir auf eine Alternative umsteigen mussten oder man eben zu Mittag etwas anderes gekocht hat als sonst. Und selbst wenn dem alles so wäre, dann gibt es bei uns immer noch ein gutes Dutzend Restaurants, bei denen ich etwas bestellen könnte.

Lasst doch endlich mal die verdammte Kirche im Dorf. Was soll denn passieren, wenn es mal WIRKLICH schlimm wird?

Rainer on :

Seit ca. 4-6 Wochen habe ich keine Hefe und keine MehlTypen >= 550 mehr gesehen. Ich backe aber mein Brot immer selber. Komischerweise sind die Bäcker und SB Fächer immer voll. Somit wäre die Versorgung zwar sichergestellt aber nicht wie ich mir das vorstelle.
Ich möchte mich gesund ernähren. Lieber wäre mir wenn alle Fertigprodukte und Süßigkeiten ausverkauft wären.
Witzig war auch mal eine Beschränkung auf 1kg pro Person. Es gab zwar nix aber das ist wie als wenn jeder nur eine Klopapierrolle kaufen dürfte. Hält ähnlich lange wie ein kg Mehl.

Nicht der Andere on :

"[Lebensmittelverorgung], wie ich mir das vorstelle" ist nunmal derzeit nicht. Und Wegwünschen von Fertigkram und Zuckerzeug ebenso wenig. Sollen die Abhängigen dann alle selber Brot backen? Mit den selektierten Mehlsorten, die es schon für dich nicht ausreichend gibt. Ernährst du dich halt anders gesund.

Hans on :

Bei uns ins Nürnberg ist, bis auf Hefe, alles wieder zu haben und sogar die Abgabebeschränkungen z.b. für Toilettenpapier wurden aufgehoben.

Peter on :

Das Problem ist das immer noch die Leute, wen Klopapier oder Mehl da ist dieses wie Besch.. Raustragen
.
Neulich gab es bei uns im Rewe Klopapier, die Leute haben sich gleich x Packete in den Einkaufswagen gelegt und wollten die kaufen. Ich frae mich welcher normale Mensch braucht gleich Mehrere Packete an Klopapier?

Hugo der Harte on :

QUOTE:
Packete
Kleiner Tipp: es heißt Paket bzw. Pakete, ohne "k".

Saarlänner on :

@Der harte Hugo

Rofl
Ich liebe diese Besserwisser

Hugo der Harte on :

Was spricht dagegen, wenn "Peter" noch was lernt? Ich war freundlich und habe ihm einfach nur einen Tipp gegeben. Das war alles. Vielleicht freut er sich ja sogar darüber.

Raoul on :

Und es ist verdammt nochmal wichtig! Also, bitte merkt euch endlich die Worte des Hugo: „Ohne k“! Entweder Pacet oder eben Pacete. Wenn ihr einen Film drehen wollt, maximal noch Pachete, aber bitte nix anderes.

Immer diese Croûtons...

Thomas' on :

Und im Laufe des Jahres wird die Menge an weggeworfenen Lebensmitteln explodieren...

genau on :

Genau

Chris Powrr on :

Kleiner Denkanstoss: es wird gar nicjt mehr gehamstert, aber die meistem Leute sind jetzt ständig zuhause. Alles, was bisher über Gastronomie (Nahrung) und Arbeitgeber (Klopapier) lief, muss aktuell privat beschafft werden.

Nicht der Andere on :

Ist ja wohl kaum anzunehmen, daß nennenswert das große Geschäft zum Arbeitsplatz zu verlegen, um Arbeitszeit zu verbrauchen, Freizeit zu sparen und nicht das eigene Klopapier zu verbrauchen. Oder wird so häufig Klopapier des Arbeitgeber gestohlen?

John Doe on :

Hauptsache es gibt Hefe!

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options