Skip to content

Detach, fold and place in Front

In meinem Leben habe ich schon viel Ware in irgendwelche Regale geräumt und auch schon viele Pringles-Kartons in der Hand gehalten. Entweder ist mir das nur nie aufgefallen oder sie machen es erst relativ neu oder zu bestimmten Zeiten: Auf der Oberseite der aktuellen Umkartons befindet sich ein mit Pringles-Logo bedruckter und ausgestanzter Bereich, über dem ein kleiner Hinweis zu finden ist, was man damit machen soll:



Aha, das soll ein kleines Fähnchen sein, das man vorne an die im Regal stehenden Kartons stecken kann, damit die Kunden auch von der Seite erkennen können, wo denn die Pringles zu finden sind. Das habe ich jetzt einmal für euch und für dieses Blog gemacht – aber macht das irgendjemand weltweit regelmäßig? Ob die da bei Kellogg's einfach nur eine bei irgendeinem Meeting entstandene witzige Idee umgesetzt haben oder hat dieses Fähnchen schon eine Bedeutung bezüglich der Absatzzahlen? Wer weiß, wer weiß …


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Matthiasausk on :

Es ist damit keine Umverpackung (=Müll) mehr sondern ein eigenes Produkt und daher muss man für die Entsorgung nicht vorab in ein Duales System einzahlen?

Josef on :

Es erhöht die Sichtbarkeit des Produktes zu Null Mehrkosten. Wahrscheinlich haben sie das schon patentiert.
Ich würde als ladeninhaber nicht über dieses nette Stöckchen springen.

eigentlichegal on :

Weil dem Ladenbesitzer nicht daran gelegen ist, dass die Kunden schnell das von ihnen Gesuchte finden oder einfach nur aus Trotz, weil man sich von anderen nix sagen lässt?

Josef on :

Oder weils prall aussieht, erst recht wenn die Idee ein paar Nachahmer findet?
Weil der Umsatz sich verlagert, nicht erhöht?

Börnd on :

*daumen-hoch*

Fallout Boy on :

Dank des letzten Fotos kann ich sagen, dass das einer der hiesigen Rewe-Märkte mWn. tatsächlich so macht. Wirkt auf mich persönlich aber eher schmuddelig/chaotisch, v.a. weil beim Markt hier, gleich fast ein Dutzend von diesen "Fähnchen" rausstehen. Das finde ich optisch jetzt ehrlich gesagt nicht so überragend. Aber Geschmäcker sind verschieden.

Josef on :

Mein Reden!

Asd on :

Habe ich noch nie irgendwo gesehen. Falls doch, ist es mir nicht aufgefallen bzw in Erinnerung geblieben.

eigentlichegal on :

dito
Entweder ich habs bisher übersehen oder es macht keiner.
Funktioniert auf jeden Fall nicht so wie es geplant war.

Tante Mu on :

Der Dummenfang, um eine bessere Platzierung/Präsentation nicht mit entsprechender Summe ausgleichen zu müssen ...

EinLagermensch on :

Also bei uns im Lager (wir verkaufen die Dosen einzeln in entsprechender Aufstellung) haben wir das ja auch schonmal probiert - diese "Fähnchen" halten aber nur an einer ganz bestimmten Stelle vom Karton, und auch nur dann, wenn man die anderen Teile ganz genau den "Anforderungen" von Kelloggs entsprechend abgerissen hat - da darf auch ja nicht der Karton mal außerhalb der Naht nachgegeben haben...
Jedenfalls sah das ganze im Endeffekt einfach nur noch schlimm aus, so dass die Teile bei uns weiterhin am Karton (also ohne vorher abgerissen zu werden) das Altpapier erreichen.

Kalle Muck on :

Bullshit, genau wie das Produkt.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options