Skip to content

Verweigerte Annahme

Ob diese Flasche nun mutwillig mit einem Edding bemalt wurde oder ob sich der schwarze Farbklecks zufällig so ausbreitete, kann ich nicht sagen. Aber dass "Traudl" das DPG-Logo nicht finden konnte, versteht wohl jeder. :-P


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Jemand on :

Was mich immer wieder wahnsinnig macht: Flaschen die zerschreddert werden, darf man auf keinen Fall platzsparend zerdrücken, da sie dann nicht mehr angenommen werden. Und wehe das Etikett fehlt. Dann kann ich die Flaschen nicht mehr zurückgeben, da ja anscheinend nicht die Flasche, sondern das Etikett bepfandet ist.

TheK on :

Der Automat muss die Flasche halt irgendwie noch erkennen können… Jetzt im Winter kommt aber noch ein Problem dazu: Wenn man in der Kälte rausgeht, entsteht in den Flaschen ein Unterdruck, durch den die alles platt werden. Am Automaten muss man sie dann mit viel Kraftanstrengung wieder belüften…

egal on :

Ich muss bei "meinem" Edeka einmal quer durch den gesamten Laden laufen, um die Automaten zu erreichen. Bis ich dort bin hat sich die Luft in den Flaschen wieder erwärmt und ausgedehnt.

Harald aus dem Fernsehen on :

Man drehe einfach den Deckel nicht richtig zu, Druckproblem gelöst.

Krüptoscheff Depplef Ganzdoof (persönlich)! on :

Durchgestrichenen Barcode, das waren bestimmt diese ominösen Impfgegner, die sich damit gegen Echsenmenschen und Chemtrails schützen, wärend sie ihre Selbstbau-Bunker mit Familienpackungen an Meditonsin und Glaubuli füllen. Denn für den Ernstfall muss man ja gewappnet sein...



...äh ja.

mipani on :

Prepper! Prepper ist das fehlende Stichwort zum Verschwörungstheorien-Bullshit-Bingo.

Prost Neujahr!

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options