Skip to content

Kaffeekapseln und Hygieneprodukte

Von Gourmesso haben wir ein paar Warenproben bekommen. Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass es sich da um Packungen mit Kaffeekapseln aus fairem Handel handelt. Ich denke nicht, dass das Produkt eine notwendige Ergänzung für unser Sortiment ist, daher kommen wir wohl nicht zusammen.

An dieser Stelle wollte ich eigentlich vor allem von einer kleinen Anekdote am Rande berichten. Nachdem Ines und ich den Karton geöffnet hatten, überlegten wir, was wir da überhaupt in der Hand halten. Gerade auch die pink abgesetzte Packung rechts im Bild hatte uns zunächst nämlich an Schwangerschaftstest und Kondome denken lassen. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Christian_08 on :

Menstruationstassen?

Ara on :

Genau mein Gedanke. Und oben links noch ein "Scheißhaufen".

Hendrick on :

Auch bei Schwangerschaftstest scheint es verschiedene Stärken zu geben.
Der abgebildete ist der Pura Forte, der gerne in Honduras genutzt wird. Da sind wohl die stärkeren sehr beliebt.

Hihomann on :

BIO/Fairtrade und Kapseln widersprechen sich existenziell. Gut, dass DER Aufsteller beim Nichtgeschäftspartner verbleibt!

Asd on :

Es gibt Kapseln, die man selber befüllen kann. Da könnte man dann auch fairen Bio-Kaffee einfüllen und mit einer Kapselmaschine verwursten.

Alternativ verkauft gerade Edeka eine Espressomaschine, die sowohl mit Kapseln als auch mit normalem Pulver umgehen kann. 70 Euro.
Dann kann man beliebig wechseln.

Der Johhhhhn on :

Warum widersprechen sich BIO und Alukapseln? Bio und auch Fairtrade heißen nicht, dass es Nachhaltig sein muss, dabei geht es im Wesentlichen um die Art der Herstellung...

Konsument on :

du: hahaha das sieht aus wie kondome! -> :-) :-) :-)
andere: haha eure westen sehen aus wie baumarkt! -> :-( :-( :-(

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options