Skip to content

Björn zerdeppert Weinflaschen

Als ich dabei war, zusammen mit einem Kollegen als vorbereitende Maßnahme für unseren großen Umbau das gerade frisch umgezogene Bio-Wein-Regal wieder mit Ware zu bestücken, passierte es: Unvorsichtigerweise ungleichgewichtete ich eine Flasche des guten Riojas aus dem Hause Osoti auf dem obersten Fachboden. Reflexartig versuchte ich, die Flasche aufzufangen, beachtete dabei aber gar nicht mehr, dass ich noch den Karton in der linken Hand hielt, mit dem ich dann durch die schnelle Bewegung gleich den Rest der am Rand des Regalbodens stehenden Flaschen herunterfegte. Den Traubensaft hätte man besser trinken sollen, statt ihn aufzuwischen.

Immerhin gibt es eine Aufnahme aus unserer alten Videoüberwachunsanlage davon. Ist nun nicht so sehr das Highlight, zumal ich die meiste Zeit selber im Bild stehe und man nur meinen Rücken sieht – aber alleine schon der Vorher-Nachher-Vergleich sollte reichen, um meinen Frust erahnen zu können … :-P


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

SUPPoRTHoTLiNE on :

Ohne Witz. Wundert mich, dass noch keine offizielle Stelle auf die ganze Werbung reagiert hat. Evtl. ist die Reichweite nicht offensichtlich. Auf anderen Plattformen haben andere Schleichwerber schon ordentlich eines auf die Mütze bekommen.

*Oooch Tonlage*
Ja, ich weiss, man selber macht nie Schleichwerbung und das ist total unfair.

https://wirtschaftsrecht-news.de/2018/01/influencer-marketing-zwischen-schleichwerbung-und-meinungsfreiheit/

Ich habe just zum ersten Mal von dem guten Riojas aus dem Hause Osoti gehört. Es wurde also beworben. Genauso wie der Fruchtsaft von neulich etc. pp.

Die typischen Blogtrolle werde nun antworten, aber ihre Polemik ändert nichts an der Tatsache.

Will nur drauf aufmerksam machen, bevor es jemand anders wo anders macht.

Björn Harste on :

1.: Derartige Erwähnungen mache ich nicht absichtlich zu Werbezwecken, sondern weil sie Teil meines Alltags, meiner Geschichte und meiner Erlebnisse hier sind.

2.: Ich bekomme dafür auch keine Geld- oder Sachzuwendungen.

Vermutlich sogar eher im Gegenteil. Wenn man sich die gesamte Geschichte dieses Blogs betrachtet, wären die meisten wohl eher froh, wenn ich ihre Produkte hier nicht erwähnt hätte.

Nicht der Andere on :

Irgendwann wird er oder sonstwer die hoch dotierten Werbeverträge zwischen den Häusern Osoti und Harste investigativ aufspüren, enthüllen und - ja - vermarkten. Irgendwann. In the year 2525.

eigentlichegal on :

Deinetwegen hab ich die Bude voller Tiefkühltruhen von AHT vollstehen!
Die kannte ich vor deinem Blog gar nicht!

wuprne on :

*gähn*

eigentlichegal on :

Schon mal prophylaktisch jeglichen möglichen inhaltlichen Widerspruch als Polemik von Blogtrollen zu bezeichnen ist die Polemik eines Blogtrolls.

Supporthotlinefan on :

Am schlimmsten ist ja die penetrate Werbung für Edeka. Und in der Kategorie “Sparmärkte aus aller Welt” wird immer noch Werbung für Spar gemacht! Und ich habe diese Schleichwerbung nicht erkannt. Danke, Supporthotline!

Santino on :

Junge, Du musst abnehmen.

Börnd on :

Sorry Björn, beim Anschauen vom Video dachte ich das auch.

Molli on :

Er fährt doch inzwischen Fahrrad ;-)

Butzlku on :

Ach, (s)eine Frau mag doch auch was zum Anfassen haben. Kann ich verstehen!

Börnd on :

Die Beiden haben ein Kind. Wo was zum Anfassen ist, weiß seine Frau also sehr genau. ;-) *duck-und-weg*

DerDa on :

Wenn es denn von ihm ist. Gewissheit haben da ja immer nur die Frauen ;-) 8-)

egal on :

auch Frauen können nicht immer sicher sein...

Börnd on :

Hier hast du die Grenze wohl überschritten, wo es nicht mehr witzig ist. :-(

Helmut on :

Wieso MUSS er? Was geht Dich das an? Er KANN wen er WILL!
Warum glauben die Leute immer, anderen vorschreiben zu können, wie sie auszusehen haben?

Georg on :

Ach was solls war ja nur Alkohol............. :-P

John Conner on :

Wieso ist die Videoqualität so schlecht. Wurde nicht bei den Kameras auf HD umgestellt?

Börnd on :

Zitat aus dem Beitrag:
"alten Videoüberwachunsanlage"

Es ist halt noch die Übergangsphase. Schade eigentlich, das hätte ich mir in HD gewünscht. ;-)

TOMRA on :

Wie eine Rotweste im Weinladen! ;-)

Björn Harste on :

Lieber eine Rotweste als ein Rothemd, die haben so eine kurze Lebenserwartung. ;-)

eigentlichegal on :

Wenn bei dir etwas eine geringe Lebenserwartung hat, dann ja wohl offensichtlich Rotwein.

Robert Stiller on :

Na wenigstens wars der Chef selber und kann es aufgrund des Videobeweises keinem der Mitarbeiter in die Schuhe schieben ;-)

Trotzdem schade drum :'(

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options