Skip to content

Unwetter und Tropfwasser

Das Unwetter gestern Abend sorgte nicht nur im Großraum Bremen für viele überflutete Straßen und vollgelaufene Keller – auch uns hier hat ein altes Leiden wieder eingeholt: Dort, wo das Flachdach des Ladens an das Wohnhaus anschließt, lief wieder einmal irgendwo Wasser in die Dachkonstruktion, das sich letztendlich den Weg durch die Decke bis hier in den Laden gebahnt hat.

In großer Eile haben die Kollegen gestern Abend mit Folie und Behältern versucht, größeren Warenschaden zu vermeiden, einige Dinge haben wir trotzdem aussortieren müssen. Aktuell tropft es immer noch an einigen Stellen aus der Decke, aber das werde ich gleich mal der Hausverwaltung mitteilen.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Hendrick on :

Ach Du Scheisse. :-O

So etwas mag man ja nun wirklich nicht haben.
Und dann noch in einem frisch renovierten Laden - kacke das!

Halt durch!

Sonst, eine Etage drauf, dichtes Dach und die Ebenen mit Fahrtreppen verbinden. Wie hier im Real.
Oben kann dann als Shop-in-Shop ein Spar Express hin und auf die restliche Fläche Tierfutter. :-D

kleiner_Geist on :

Wie wäre es mit richtig regionalem Gemüse:


https://www.business-punk.com/2018/10/supermarkt-belgien/

Das löst auch das Problem mit dem Regen.

Schotte on :

dafür

Heinz on :

Das Problem des alten Pfuschdaches wurde immer noch nicht ausrenoviert? :-O

ednong on :

Man, ärgerlich, dass das Problem noch immer nicht beseitigt ist. Da sitzt ihr doch schon seit Jahren dran ...

falk on :

Sie sitzen drunter!

Gelegenheitskommentator on :

Wäre es da nicht angebracht, mal ordentlich Druck bei der Hausverwaltung zu machen? Ggf. mit der Einklagung der durch den Schaden erlittenen Verluste drohen?

Nicht der Andere on :

Der Laden ist ja ein Eigentum, die Etagen drüber aber offensichtlich nicht. Also ist das wie eine Eigentumswohnung - mit Eigentümergemeinschaft, -versammlungen und gemeinschaftlich beauftragter Hausverwaltung? Fällt dann auch das Dach des dir exklusiven Flachbaus zu Eigentümergmeinschaft und Hausverwaltung oder ist das allein dein Ding?

Ulf on :

Dazu müßten wir wissen, wie die Teilungserklärung gefaßt ist. In Eigentümergemeinschaften gibt es Gemeinschaftseigentum und Sondereigentum, die Ausgestaltung kann unterschiedlich sein.

Nicht der Andere on :

Gerade hat sich das Weltbild etwas gedreht. Irgendwie dachte ich bislang, daß die beiden Türen zum Hof und die zugehörigen Rampen nebeneinander parallel zur Gastfeldstraße lägen. Entsprechend überrascht war ich gerade, daß sich dazwischen ja 'ne Ecke befindet. 3D-Ansicht sei Dank, hehe.

https://abload.de/img/screenshot_2019-08-2941j7u.jpg

Peter G. on :

Mal eine frage zur Beleuchtung, wo man sie auf dem Bild so schön sieht: Warum verwendest du (und andere auch) keine Rasterleuchten?

Santino on :

Da hilft nur eines:

ALLE Bahnen runterreissen, penibel reinigen und neue Schweißbahn verlegen.

Ist ne unerträgliche und teure Sauarbeit, die ich letztes Jahr auf einem Gebäude meines Vaters durchführen durfte.

Dafür isses jetzt aber auch dicht.

Da werdet ihr nicht drum rumkommen, partiell ausbessern ist bei vergammeltem Rollteer Unsinn.

Neustadtkind on :

Wovon träumst du sonst noch?

Georg on :

Da braucht nur eine Schicht Kaltbitumen rauf und dicht ist das Dach
Ist eine spassige Angelegenheit,habe ich mal als Jungspund vor Jahren bei einer Firma in Oyten im Hochsommer machen dürfen,danach hat man eine Bräune wie einst Modern Talking :-D

Christian_08 on :

Wollte mein Bruder bei uns auch mal machen. Dann fing die Unterkonstruktion Feuer und das ganze Haus brannte ab.

John Johnson on :

Wie teuer wäre es über allen Regalen Plexiglas Abdeckungen zu machen? Oder so kleine chinesische Pagodendächer? :-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options