Skip to content

Cola-Kiste: Defekt!

Fundstück bei uns im Lager auf einer Leegutpalette: Eine leere Cola-Kiste, deren Griff auf einer Seite gebrochen ist und auf die jemand mit schwarzer Schrift einen kleinen Warnhinweis geschrieben hat.

Ich weiß aber nicht, ob wir die schon so bekommen haben (mit dem Vollgut oder als Leergut) oder ob ein für Notizen und Zettel berühmter Mitarbeiter meines Unternehmens sich dort wieder graphologisch ausgetobt hat. :-D


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Theo am :

Hach, da geht der Tag doch schon mit einem Lächeln los :-D Dann kann ich ja jetzt beschwingt losziehen ;-)

Peter G. am :

Hatte auch schon auf eine Wasserkiste
"VORSICHT: Kiste Beißt!"
drauf geschrieben. Ist halt recht unangenehm wenn ein kleinen Hautfitzelchen am Griff festhängt :-)

Hendrick am :

Ich denke nicht, daß sich ein

"berühmter Mitarbeiter meines Unternehmens sich dort wieder graphologisch ausgetobt"

hat, ich habe seine Handschrift irgendwie anders, kultiger, im Gedächtnis. 8-)

Amsel15 am :

Das hat derjenige nur draufgeschrieben, weil er sich schon mehrmals die Finger daran eingeklemmt hat.

Chris_aus_B am :

Wie geht es mit der Kiste weiter?
Einfach dem anderen Leergut untermischen, entsorgen oder kannst du solche Exemplare dem Lieferanten getrennt zurückgeben?

Fabi am :

So wie ich das sehe werden solche Kisten ganz normal zurück gegeben.
Würde man sie aussortieren bekäme man wahrscheinlich kein Geld zurück und man hätte zusätzlich noch die leeren Flaschen ohne Kiste.
Gesondert zurück: das wäre logistisch zu aufwändig.
Solche Kisten sollten aber bei dem Abfüller aussortiert werden, aber bei Kistenmangel ...

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen