Skip to content

Chaos auf der linken Ladenseite

Hier seht ihr einen der Gründe, warum wir unter anderem während des Umbaus keine Kunden in den Laden lassen: Es ist ja nicht nur so, dass die eine Ladenseite leer ist – die ganze Ware steht auf der anderen Seite in allen Gängen verteilt, so dass im Grunde kein Durchkommen ist. Das hätte einfach nichts gehabt, das auch noch während der Öffnungszeit unterm rollenden Rad zu machen …


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Somename Somesurname on :

Wäre es nicht ggf. sinnvoll gewesen, am Eingang eine Kasse aufzubauen und zwei Mitarbeiter hinzustellen und für kleine Einkäufe dann einen der beiden in den Laden laufen zu lassen, um Einzelartikel heraus zu suchen?
Geht ja nicht darum, so ganze Wocheneinkäufe zusammen zu suchen, aber wenn jemand z.B. mal schnell einen Kasten Cola oder was auch immer mitnehmen will...

Flox on :

Das hätte den Umbau noch komplizierter gemacht. So konnte man beim einpacken die Ware in Kisten räumen wie es gerade passte und konnte die Kisten wie sie voll waren wegstellen wo Platz war.
Das andere hätte erfordert die Ware so zupacken das man (vom Grundsortiment) jeder Zeit weiß was wo steht und auch daran kommt.
Jetzt kann man, wenn rechts die Regale stehen, die vollen Rollwagen einfach rüberschieben in die neuen Gänge und schon kann das ausräumen links beginnen.

Chris_aus_B on :

Das halbe Sortiment (der halbe Laden) ist in Kisten verpackt, die in den Gängen der anderen Hälte stehen, zusammen mit den beweglichen Truhen - da ist kaum ein Durchkommen und keiner wird wegen einer Kekspackung die Kistenstapel umstapeln wollen oder alles beim Durchquetschen aus den Regalen reißen wollen. Außerdem ist gestern ein Teil des Sortiments verschenkt worden.
Da sind Kunden wirklich nicht auch noch nötig.

Das einzige, was mir schon durch den Kopf ging, wäre eine Kasse für Leergutannahme, aber damit verdient Björn ha nicht seine Brötchen.

Josef on :

Glaub ich nicht, dass das sinnvoll gewesen wäre.
Es gibt zwar vielleicht noch andere Läden in der Gegend, wo die Kundschaft im Extremfall auch einkaufen könnte, aber wenn man lächerliche 5 Tage zu hat, laufen die einem nicht auf Nimmerwiedersehen davon.

Nicht der Andere on :

Viel, viel, viel zu aufwendig. Soll der seine Colakiste woanders oder in ein paar Tagen holen. Selbst, wenn's der einzige Laden im Dorf wäre. Zumindest mit Ankündigung muss jeder Kunde damit zurechtkommen können. Mindestens vom 24.12. mittags bis zum 27.12. ist ja auch allenthalben geschlossen und in dreisiebtel aller Jahre noch länger.

Komplett Umbau? on :

Oh, da stehen ja noch Regale. Ich dachte, die kommen alle weg? Oder folgen die später in dieser Woche?

Bin ja echt gespannt!

Christian_08 on :

Ich vermute mal, wenn die ersten neuen Regale aufgebaut sind, wird umgestapelt und die alten Regale kommen weg.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options