Skip to content

DREI Restetische

Im Rahmen der Umbaumaßnahmen werden wir unser Angebot an frischen Lebensmitteln deutlich erweitern. Einige Artikel im klassischen Trockensortiment fallen weg, aber vor allem reduzieren wir das komplette Non-Food-Angebot. Es bleiben zwar prinzipiell alle Warengruppen erhalten, aber gerade die ganze Drogerieabteilung, die ohnehin bei uns nur kleines Randsortiment ist, wird zu einem noch etwas kleineren Randsortiment.

Wir hatten mit der provisorischen Umverlegung des Körperpflege-Regals schon damit begonnen, die Sachen zu reduzieren – inzwischen stehen da sogar schon drei Tische vor der Kasse. Wer also gerade Bedarf an Duschgel, Shampoo und Deo, Watte und Windeln hat: Die Preise liegen 1/3 unter dem normalen Ladenpreis. ;-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Josef on :

Wie, ihr listet die Windeln aus? Die brauchen zwar Platz, aber windeln würde ich im Sortiment behalten, auch wenn das sparkind diesem Alter wohl längst entwachsen ist. ????

Jutta on :

Wer bitte kauft denn Windeln bei Björn? Mal drüber nachgedacht?

Jutta on :

Mach doch Deinen eigenen Windel-Laden auf, wenn Du glaubst, dass man damit Geld verdienen kann.

Horst-Kevin on :

Es bleiben vielleicht die Discount-Windeln, und die Markenwindeln fallen weg. Oder umgekehrt. Tippe auf letzteres. Für „kurz im Vorbeigehen” oder „kurz vor Mitternacht” muss man nicht günstig anbieten. Aber als velässliche Quelle für so ziemlich alles auch zu später Stunde sollte man's halt anbieten.

Hannes on :

Verschicksu? ;-)

Nach all den Jahren des schleichenden Fortschritts sind die Änderungen gerade rasend schnell. Es wird super! (Können wir bitte ein Video von dir haben wie du auf und ab springst, wenn die Regale und Kühlung angeliefert werden? :-D)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options