Skip to content

Fertige Sanitärinstallation

Das war's. Fertig. (Okay, noch nicht ganz. Der elektrische Anschluss des Durchlauferhitzers muss noch vom Elektriker hergestellt werden.)

Dafür habe ich nun schon die nächsten Terminzusagen: Nächsten Mittwoch wird der Backofen geliefert, irgendwann im Laufe der nächsten Woche der Tiefkühlschrank.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Phil am :

Wieso die Installation nicht vor dem Fliesen vernünftig unterputz verlegt wurde weiß mal wieder nur Herr Harste. ;-)

Kiran am :

Ich vermute mal wild: Da kommen Gerätschaften davotr und man sieht diese Installation sowieso nicht.

Und in dem Falle ist "Über-Putz" dem "Unter-Putz" verlegen vorzuziehen, da es Wartung und Instandsetzung sehr vereinfacht.

Realist am :

Beim nächsten Wasserrohrbruch muss nicht die ganze Wand aufgekloppt werden. Schönheit ist irrelevant, wenn man da mit dem Pimmel in der Hand vorsteht. Außerdem war der Fliesenleger zuerst da.

Amsel am :

@Realist - Ich hoffe doch, das keiner in der Backstube auf die Idee kommt, sein bestes Stück anzupacken und dann vielleicht die Brötchen..., nein, ich mag es mir nicht vorstellen.

TM am :

Vermutlich kommt sowas insgesamt in der Lebensmittel-Branche häufiger vor als man denkt und sich wirklich vorstellen möchte....

Georg am :

Ich kann mich noch an meinen Job in einer Küche erinnern,dort wurde vom Koch auch öfter in der Küche ins Waschbecken oder der Spüle gepinkelt als das die Toilette aufgesucht wurde 8-)

Frühaufsteher am :

Lecker, ich hol mir jetzt Brötchen und mach Frühstück.

Bernd am :

Wirklich keine nachträgliche Isolierung der Rohre vom Kaltwasser?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen