Skip to content

Brauner Apfel

Es stimmt mich immer wieder extrem nachdenklich, wenn ausgerechnet wir selber fehlerhafte Ware aus dem Laden mit nach Hause genommen haben. Ist das einfach nur extremes Pech? Wir haben ja nun keine schlechtere Ware als andere Edeka-Märkte. Man macht sich aber schon Gedanken, andererseits haben wir in Anbetracht unserer gesamten Kundenzahl nur sehr wenige Reklamation aufgrund mangelhafter Ware. Also ist wohl unterm Strich alles im grünen Bereich …


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Claus oder doch nicht Claus? Ich habe Fans! Juhu! am :

Ich habe einfach keinen Nerv auf den Reklamationsscheiss. Ich kaufe dann halt für eine gewisse Zeit nicht mehr das Produkt oder meide den Laden. Es gab ne Phase, da schimmelten alle Karotten eines Supermarktes schon am nächsten Tag. Und bei einem anderen Laden waren die Pilze ständig angegammelt, was von aussen aber nicht zu sehen war. Vor mehr als 20 Jahren fand ich verpupptes Viehzueg in der Schokoladentafel, diese Marke habe ich bis heute nicht mehr gekauft. *würg*

Michael am :

Welche Schokoladenmarke ist das?

Claus oder doch nicht Claus? Ich habe Fans! Juhu! am :

Keine Ahnung wie die Marke heisst. Hatte recht grosse Stücke, 2 oder 3 pro Reihe, wenn ich mich recht erinnere und ich glaube, es war weisse Schoki.

Peter G. am :

Du weißt nicht welche Marke du seit 20 Jahren konsequent nicht mehr kaufst? Respekt!

Claus oder doch nicht Claus? Ich habe Fans! Juhu! am :

Ja, ist ganz einfach, ich kaufe die Aldischokolade einfach nicht mehr und ich weiss trotzdem nicht wie die Marke heisst. Und jetzt geh Kacken Du Spinner.

Uwe am :

Na, wer ist denn da so schlecht gelaunt? Musstest heute Morgen wieder den arsch für den Postboten hinhalten?

Nicht der Andere am :

A bisserl Schwund is ima. Obst und Gemüse kann halt außen ordentlich sein und trotzdem drinnen wie oben auf dem Foto. Warum sollte man sich aufregen, wenn sowas vereinzelt passiert? Ansonsten eben reklamieren und fertig. Leben und leben lassen.

Josef am :

Eingelagerte Äpfel aus Deutschland vom Vorjahr sind um die Jahreszeit generell bedenklich. Es gibt zwar Methoden, die recht lang zu konservieren, aber der verfall setzt um so schneller ein sowie sie aus dem voll klimakontrollierten kühlhaus entnommen werden.
Man sollte sich einfach an den Pfirsichen, Erdbeeren und Tomaten erfreuen, die sind derzeit schon superlecker. Und tolle Äpfel gibt's dann wieder im Herbst.

TT am :

Gibt es da Kennzahlen,an denen du dich messen kannst?

Ansonsten: ich reklamiere Obst und Gemüse im Normalfall nicht sondern kaufe halt woanders ein, was im Wesentlichen auch dem Verhalten im Bekanntenkreis entspricht. Ist aber sicher nicht repräsentativ.

Der örtliche Edeka hat die schlechteste O&G - Abteilung. Ich versuch es immer mal, da ich ansonsten da gerne einkaufe, aber die Ware da taugt nichts. Das hat aber wahrscheinlich eher mit der Marktleitung zu tun und was die einkauft.

AvN am :

QUOTE:
Der örtliche Edeka hat die schlechteste O&G - Abteilung. ...

Diese Erfahrung habe ich hier vor Ort auch gemacht. Ich denke, das liegt hauptsächlich am langsameren Durchsatz gegenüber den Discountern. Zusätzlich kommt beim hier ansässigen Edeka dazu, dass das Obst/Gemüse in Weidekörben dekoriert ist. Das sieht zwar klasse aus, allerdings fangen die Körbe an zu gammeln bei der ständigen Feuchtigkeit. Dieser muffelige Geruch fördert nicht gerade die Lust am Kauf.

Marco am :

Beiden Aussagen kann ich beipflichten:

Auch ich reklamiere Obst und Gemüse nicht, sondern kaufe dann bevorzugt woanders, wenn es häufiger vorkommt.

Und auch hier hat der örtliche EDEKA die schlechteste O&G-Abteilung (wo ich aber dennoch immer mal wieder einkaufe, weil es auf dem Nachhauseweg von der Arbeit liegt). Die Sachen verderben im gefühlten Durchschnitt sehr viel schneller als die von der Konkurrenz. Kürzlich habe ich sogar ein komplettes Päckchen Champignons eine Stunde nach Kauf weggeworfen, weil der Geruch nach Öffnen des Päckchens auf verdorbene Ware hindeutete. Ausgesehen hatten sie leider noch gut..

matthiasausk am :

... haben die wieder mal die Trüffel zu Champignons umetikettiert anstatt sie einfach zu entsorgen ...

Ich reklamiere schlechte Ware immer ... manchmal dauerts halt, in manche Läden komm ich nur alle 14 Tage ... :-P

Phil am :

Ich habe schon oft Produkte mit Mängeln erwischt. Reklamieren ist mir da vor allem bei Lebensmitteln zu doof. Wenn etwas häufiger vorkommt (zum Beispiel sind die noch grünen Bananen im Nah und Gut um die Ecke oft innen schon Matsch) kauf ich das Produkt in Zukunft wo anders.

naja am :

Gerade O&G würde ich nicht reklamieren, das ist "gekauft wie gesehen" und manchmal schnell hin; wenns häufiger auftritt, mach ichs auch wie die anderen: Das Produkt dort meiden bzw. die Abteilung, wenn es zu extrem ist.

Jakob am :

Vielleicht hilft ja eine zeitlich befristete Befragungsaktion des Azubis. Kann man ja auch ins Positive drehen und z.B. eine Verkostungstheke aufstellen, an der dann beiläufig nach der Qualität gefragt wird.

Nicht der Andere am :

Braucht man eigentlich nicht. Der Herr Harste verköstigt sich ja nicht nur ausnahmsweise aus einem eigenen Laden und hat angesichts des obigen Apfels ansonsten wenig Beanstandungwürdiges bei seinem O&G. Sonst befünde er den einen Apfel kaum für erwähnens- und fotografierenswert.

Nanny Ogg am :

Bei Äpfel liegt es oft am ruppigen Umgang mit ihnen. Die sehen recht robust aus und sind es außen auch, aber unter der Schale sind sie es eben nicht. Wenn ich in einem Markt beobachte, das Äpfel lieblos in die Warenkörbe gekippt werden, dann werde ich da ganz sicher nie welche kaufen. Das vorbildlichste Verhalten mit Äpfeln hab ich mal in einem kleinen Laden in einem Dorf gesehen, dort wurden sie liebevoller behandelt als rohe Eier.

Zum großen Teil kaufe ich Obst und Gemüse aber auf dem Wochenmarkt, wo ich den Händler schon viele Jahre kenne.

wanjuri am :

Genau "der liebevolle Umgang" ist u. a. das Problem. Beim Slogan "wir lieben Lebensmittel" bekomme ich jedes Mal das Grauen wenn ich dann die angestoßenen oder auch verschimmelten Artikel in der O & G-Abteilung sehe ... :-)

Georg am :

Mit Äpfeln habe ich das in der letzten Zeit öfter mal das ein oder zwei solch ein Makel haben und die stammten aus unterschiedlichen Geschäften,scheint also derzeit normal zu sein

Zeddi am :

Also wenn mal gelegentlich etwas nicht so toll ist, ist das für mich keinen Grund den laden zu meiden.

Was die frische / Qualität angeht sind hier eigentlich die Rewe-Märkte zusammen mit Lidl am schlimmsten.

Mittelmäßig ist der Netto und "ganz okay" ist Edeka und Aldi.

Was mich am Edeke stört ist das vieles eingeschweißt wird, ich hab auch das gefühl das zeug dadurch schneller matschig wird ... vom Umwelt-Supergau garnicht zu sprechen

Malte am :

Ich habe das bei heimischen Äpfeln (aus dem alten Land) in letzter Zeit auch immer wieder gehabt (teilweise jeder dritte!). Jetzt habe ich die Sorte gewechselt - die habe für den gleichen Preis ein paar Tausend Kilometer mehr hinter sich, sind aber immer gut.

Umwelt am :

Herzlichen Dank für Deinen wertvollen Beitrag zum Klimawandel.

NorbertM am :

Das ist alles gar nicht so einfach und eindeutig.

https://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/umwelt-apfel-regional-neuseeland-100.html

Im Zweifel lieber im Mai/Juni eine heimische Erdbeere essen.

Rudi am :

Unser EDEKA hat auch das schlechteste Obst und Gemüse. Ist teilweise im Laden schon matschig aber dafür teuer.

Benjamin am :

War nicht zufällig die Apfelsorte "Holger" aus Mallorca, oder? Die sind bekannt dafür braun zu sein...

John Doe am :

Hat in der Leser-/kundenmeinung also EDEKA eindeutig das schlechteste O&G?
Dann sehe ich eine goldene Zukunft auf (bald) EDEKA-Björn zukommen... :'(

beatrix am :

Ich hatte schon auch mal bei Edeka verdorbene Ware - auch ein innen brauner Apfel oder letztens irgendwelche Schädlinge am Romanesco. Aber wenn ich das am Samstagabend oder Sonntag bemerke, wie soll ich das dann glaubhaft in der folgenden Woche noch reklamieren?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen