Skip to content

Öffnungszeiten zum Jahresende 2017

Öffnungszeiten Jahresende 2017

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Pta am :

Sind das kleine Os bei der Uhrzeit?

Hans Grötter am :

O statt 0, teilweise Leerzeichen im Datum, macht mich latent aggressiv das Schild.

Herr Harste, das konnten wir aber schonmal besser. Oder musste der Azubi ran?

Björn Harste am :

Also: Leerzeichen sind da keine in den Daten. Dass das hinter den "1" und "7" so aussieht, liegt an Arial.

Die Marotte mit den "oo" statt "00" kann ich mir nicht abgewöhnen. Ich weiß, dass das falsch ist, finde es aber irgendwie hübscher, da durch die kleine Darstellung der Zahlenwust etwas verringert wird. Vielleicht geht's ja mal als "Deppen-O" in die Geschichte ein. :-D

Jochen am :

Dann nimm ein vernünftiges Programm mit einer vernünftigen OpenType-Schriftart und verwende dann Mediävalziffern, dann sieht das vernünftig aus.

Ersatzweise normale Ziffern hochgestellt.

Arne am :

Ja, lieber Ziffern hochstellen! Das tut doch weh!

eigentlichegal am :

*Das* findest du hübscher??!
Das finde ich ganz fürchterlich und ätzend.

akbwl am :

Zumal die Überschrift nicht einmal zentriert ist sondern zu weit rechts platziert ist.

Jemand am :

Irgendwie tun die zwei Os in den Augen weh.

Sebastian am :

Mal ernsthaft und ohne es böse zu meinen, aber bringen die 2h irgendjemanden was außer Stress? Sollte man da nicht, auch (oder gerade deswegen) als Selbständiger, nicht mal die Füße hochlegen und den Sonntag, Sonntag sein lassen?

Wie auch immer, ich wünsche schon mal zwei geruhsame Feiertage :-)

Peter am :

Wahrscheinlich denen die etwas Vergessen haben.
Kennt doch jeder . Irgendetwas fehlt immer zum Festtagsessen.
Und diejenigen sind froh das Sie es noch eben Kaufen können.

Flo am :

Warum nicht einfach "10 - 12 Uhr"?

Thomas Karer am :

Ich finde es perfekt.
Jeder kennt sich aus was gemeint ist.

Sag mal mit wieviel Leuten wird da am 24ten gearbeitet?
Was mich interessiert:
Wie lange ist die VOR und NACH-Arbeit an einem solchen Tag?

Georg am :

X bis XII Uhr 8-)

Amsel am :

Wahrscheinlich sind die Betriebs- und Personalkosten in den 2h am Sonntag höher als der erwirtschaftete Gewinn. Aber was macht man nicht alles für die Kunden.

Kappe am :

QUOTE Amsel:
Wahrscheinlich sind die Betriebs- und Personalkosten in den 2h am Sonntag höher als der erwirtschaftete Gewinn.
Diese zwei Stunden am Sonntag werden zu den umsatzstärksten im ganzen Jahr gehören. Deshalb ist Bernds Gewinn daraus auch höher. Außerdem wirst du schwer einen Lebensmitteleinzelhandel finden, in dem der Gewinn höher ist als die Betriebs- und Personalkosten.

Jürgen am :

Weshalb ist denn am Sonntag geöffnet? Kann man da nicht einfach allen Beschäftigten einen freien Tag geben, obwohl dies vielleicht auch "gerne" arbeiten? Ich denke auch, Kundenbindung schön und gut, aber, der Ladenhat am Samstag bis 24:00 Uhr geöffnet. Das muss doch reichen. Oder gab es schon Hungertote an normalen Sonntagen, Leute, die sich aus Verzweifelung die Fingernägel an Sonntags geschlossenen Türen blutig gekratzt haben?

SPages am :

Dann stelle dich bitte mit der Aussage "In den zwei Stunden kommt doch eh keiner" bei Björn in die Ladentür. Aber passe auf das du nicht niedergetreten wirst. Weil die Kunden werden kommen, ganz sicher, weil die kaufen auch schon für ein halbes Jahr ein wenn es nur einen Feiertag gibt. Jetzt sind die Läden gleich 3 Tage (bzw. dank Björn 2 Tage und 22 Stunden) lang geschlossen, dass ist für einige wie der Weltuntergang.

Machen wir es kurz, ich habe mal Aushilfsweise in der Lebensmittelbranche gearbeitet und ja vor Feiertagen sind die Leute einfach nur gestört was die Menge ihrer Einkäufe betrifft.

Jürgen am :

Wir haben die selbe Erfahrung gemacht. Diese zwei Stunden werden sehr gut genutzt. Nur muss das trotzdem sein? Zwei Stunden an Heiligabend am Sonntag öffnen?

Ich kenne das gestörte Verhalten der Leute aus meinem ehemals bevorzugt besuchten Kaiser's-Markt in Berlin. Am Heiligabend ab 11:00 Schlangen an mind. 6 Kassen bis zur Fleischtheke am anderen Ende des Ladens (mind. 30 m). Kaufen als stände der Weltuntergang vor der Tür. Da hatte der Laden auch schon Freitags bis um 24:00 Uhr geöffnet, und die Fleischbedientheke bis um 21:00 Uhr. Es gab also ausreichend Zeit, um am Vortag alles wichtige einzukaufen.

Ich frage mich immer, wie die Leute planen und durchs Leben kommen?

Sven am :

QUOTE:
Ich frage mich immer, wie die Leute planen und durchs Leben kommen?


Stell dir etwas unglaubliches vor: Sie(*) haben geplant und festgestellt, daß sie am 24. vormittags einkaufen können und also die Tage davor irgendetwas anderes machen können, weil das dann halt so besser in ihren Plan passt. Wenn das Angebot da ist, kann man es auch nutzen, auch wenn Du das doof oder unverständlich findest und das womöglich nicht mit deiner Vorstellung eines ordentlichen Bundesbürgers übereinstimmt.

(*) Zumindest ein erheblicher Teil

Oliver am :

Björn hatte hier schon erklärt, dass es kein Problem war, Personal für den Tag zu finden

Jürgen am :

@Sven
"... meine Vorstellung eines ordentlicher Bundesbürger" ist gut! Nur, macht man sich dadurch nicht auch unnötig Stress? Ich weiß, dieser Sonntag ist frei, und was nicht da ist, ist nicht da. Ganz einfach.

@Oliver
Ich arbeite auch gerne an Silvester, vorzugsweise Spät- oder Nachtschicht.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen