Skip to content

Plissees im Büro

Wir haben übrigens inzwischen meine beiden Scheiben im neuen Büro mit Plissees ausgestattet. Die Dinger sind ungemein praktisch, da beliebig einstellbar. Eine Tür im Rücken zu haben, ist zwar schlimm, aber sich einzubilden, dass man ständig von den Nachbarn von hinten durch das Fenster beobachtet werden könnte, ist auch keine prickelnde Vorstellung.

So habe ich zwar oben Licht, aber unten Sichtschutz:




Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Erbse on :

Das kenne ich. Meine erste Wohnung befand sich im Hinterhof eines Berliner Althauses. Hatte mir erst nichts dabei gedacht als ich mir die nahm, aler relativ bald habe ich mich ständig beobachtet gefühlt. Selbst beim abwaschen in der Küche hatte ich trotz Gardinen das Gefühl mir schaut jemand über die Schulter.
Merkwürdigerweise habe ich das bei Freunden die eine ähnliche Wohnsituation haben in deren Wohnung nie gefühlt.
Bin dann Umgezogen mit blick ins grüne und gut ist.

eigentlichegal on :

Bis auf den Nachteil, dass man nichts sehen konnte, fand ich die alte Lösung schöner.
Meine Idee wäre ja: Monitor, Milchglasscheibe, Webcam
Du kannst rauskucken aber keiner rein
:-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options