Skip to content

Kabelanakonda

Aus den beiden frischen Netzwerkkabeln und einem mehrere zehn Meter langem USB-Kabel (aktiv) haben wir mit Hilfe von Kabelbindern unser eigenes Kabelreptil gebastelt. Das kommt nun in die in der letzten Woche im Langer installierten Kabelkanäle und wird zukünftig die Netzwerktechnik im Kassenbüro mit dem neuen Zeiterfassungsterminal und natürlich mein neues Büro verbinden.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

PDP11 am :

Und das mit dem langen USB-Kabel geht wirklich gut?
Auch wenn es aktiv ist, USB ist sehr empfindlich und ich bekomme sogar oft Störungen rein von meinem Kühlschrankkompressor im Nebenraum, wie sieht das dann erst aus mit deinen ganzen Geräten die vielleicht stören?
Wäre ein USB-Netzwerkserver nicht vielleicht besser gewesen?

Oliver am :

Meine Erfahrung: bis 11 Meter (aktiv) ging USB2.0 ganz gut, jeder weitere Meter liess den angeschlossenen Drucker immer wieder leere Blätter produzieren (bis ich rausgefunden hatte, woran das lag...)

Deneriel am :

Ich bin da sehr vorsichtig was USB-Leitungen mit mehr als etwa 5m angeht. Es gibt Umsetzer für USB auf Cat-Leitung (und zurück). Die schaffen dann auch mehr als 10m.
Oder tatsächlich der vorgeschlagene USB-Netzwerkserver. Wobei die wiederum vom Timing her seeeeehr kritisch werden können.

Aktive Kabel, sowohl für USB als auch für diverse Bildsignale (HDMI mit HDCP lässt grüßen) neigen eher dazu mehr Ärger zu machen als weniger...

Chris_aus_B am :

Was für ein Gerät kommt denn an die lange USB-Leine?
Die ist echt überraschend, denn sonst ist immer von Strom und Netzwerk und Netzwerk mit PoE und Lautsprecherkabeln die Rede gewesen. Existierte denn eine entsprechende Leitung bisher auch oder ist das was neues?

(Und für den Fall das es sich nicht aus der Antwort auf die erste Frage ergibt:
Könnte das Gerät nicht auch näher am angeschlossenen Computer betrieben werden?)

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen