Skip to content

Kein Kleister

Ein Mann rief an und wollte nur wissen, ob wir zufällig auch Tapetenkleister im Sortiment hätte. "Bevor ich mich jetzt vergeblich auf den Weg zu euch mache", erklärte er.

"Nee, sorry, da muss ich auf Hornbach verweisen", antwortete ich.

War dann aber auch okay. :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

DerBanker am :

Ja wie? Du hast doch Mehl?

300g Mehl auf den Liter Wasser. Wasser und Mehl aufkochen und umrühren bis alle Kluten weg sind und eine dickflüssige Masse entstanden ist. Abkühlen lassen.

Josef am :

_Das_ Experiment würde ich in meiner Bude nicht machen wollen.
Könnte ganz schön ärgerlich werden, wenn die mühsam angeklebte Tapete so nach und nach wieder runterkommt...

kleiner_Geist am :

Nix Mehl. Kartoffelstärke!

Rolf am :

UHU

selbst ist der Mann am :

Ulrich Roski hat auf alles eine Antwort:
https://www.youtube.com/watch?v=YVHa9flQS5g

Nägel verwenden!

Randalf am :

Mein Vater hat es mal mit einem Heimwerkerrezept aus Quark versucht. Hat ziemlich gestunken und nach ein paar Monaten ist die Tapete auch schon wieder von der Wand gefallen :-)

dj würzburg am :

Bei mir war mal ein anruf, ob ich auch radios hab...bin doch nur dj

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen