Skip to content

Das Shopblogger-Fotoarchiv

Von sämtlichen Fotos, die ich für's Blog mache (auch unbenutzte, wenn ich für ein Motiv etliche Bilder mache), aber auch zugeschickte Bilder, alte Bilder, Konzeptbilder, Notizen, Zeichnungen – einfach von allem, bewahre ich seit ein paar Jahren jede Datei und jede Dateiversion (Skalierungen etc.) auf. Das Archiv besteht inzwischen aus über 17.000 Dateien.

Auf dieses Archiv könnt ihr zwar nicht frei zugreifen, aber falls irgendjemand mal von irgendeinem Bild eine höher auflösende Version braucht oder eine Frage hat, auf welche die höher auflösende Datei eventuell eine Antwort liefern könnte, zögert nicht, mich zu fragen.

Wollte ich nur mal anmerken. :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chris am :

Verwendest du in dem Archiv genauso kreative Namen wie im Blog? Wie findest du die Dateien wieder?

Michael am :

Björn, lade doch die Bilder in eine Cloud z.B. von Google hoch und mache dann den Ordner öffentlich, so können wir die Sachen auch anschauen.

Nicht der Andere am :

Falls nicht gerade das Quota deines Domainbetreibers dagegenspricht, könntest du doch eigentlich die Fotos entweder nicht so niedrig aufgelöst hochladen oder zumindest beim Klick darauf auf die höher/original aufgelöste Datei anzeigen lassen. Ersteres würde mobile/nonhighspeed/datensparsame Nutzer wohl beeinträchtigen, aber gegen zweiteres spricht doch eigentlich nichts? Also, falls deine Blogsoftware das bequem hergibt.

masterX244 am :

Bei den Spar-bildern ist das auch schon so. Wär aber generell sinnvoll.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen