Skip to content

Diese Augen…

Schöner Hinweis von Moni zu diesem Foto. Sehr aufmerksam. :-)

Merken die Verpackungsdesigner sowas denn nicht?!


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

GelberBuntstift on :

Sowas entsteht sicher durch eine gewisse Betriebsblindheit. Da wurden vermutlich 30 Bilder von dem Kind geschossen und der Designer musste dann das aussuchen, auf dem der Schwimmreifen gut aussieht und auf dem gleichzeitig das Kind nicht blöde guckt. Da achtet man dann auf so zweideutige Dinge gar nicht mehr. Dazu kommt dann sicher noch "Mach eine Verpackung, aber billig" - also gucken da nicht noch fünf weitere Leute drüber.

PS: Bei mir ist der Himmel gerade dunkelgrau, aber das wird als Antwort nicht akzeptiert ;.)

Sven on :

Ach, das ist doch nun wirklich harmlos und ehrlich gesagt mußte ich fünfmal hingucken, bis bei mir der Groschen fiel - aber vielleicht bin ich ja nicht verdorben genug.

Aber würdest Du freiwillig diesen Sirup probieren?

https://media1.fdncms.com/sevendaysvt/imager/wtf-vermonts-maple-penis-sign-chocolate/u/original/2356062/wtf1-2.jpg

aufrechtgehn on :

Da stellt sich mir die Frage: hat der Typ einen fauligen Penis, weil der so schwarz ist? Oder ist das eine Urinella?

Biks on :

Suche mal nach "Photoshop disasters" da findest du haufenweise noch viel schlimmere Pannen. Leider gibt es das gleichnamige Blog nicht mehr, wo Fachleute jeden Tag ein Beispiel auseinander genommen haben. Erstaunlicherweise war vieles auch erst auf den zweiten Blick zu erkennen.

Ich selbst hatte mal einen Flyer von der Telekom, wo ein Bild von eine Gruppe von Leuten drin war, auf dem mehr als doppelt so viele Hände zu sehen waren wie Leute.

Alauner on :

Finde das nicht wirklich einen Fail. 1. Nichts schlimmes. 2. Sieht es ja auch genauso aus wenn es in echt benutzt wird.

Pflaegermeister on :

Vielleicht haben die Designer einfach nicht so schmutzige Gedanken?

Webwookiee on :

LOL

Da gibt es noch gaanz andere Klopse. 8-)

Aber auch beim Spielzeug selbst: Unvergessen der "Nimbus 2000"! Ein Spielzeug-Besen aus Plastik für Harry-Potter-Fans.

Zwecks "Realitätsnähe" hatte der Besen einen Vibrationsmotor.

Soll extrem beliebt bei kleinen Mädchen gewesen sein ... :-D


... und als sich die prüden Ami-Mütter zuhauf beschwerten, wurde er schneller vom Markt genommen, als Hermine "Rictusempra" stammeln kann. ;-)

PS: Für die Unwissenden: Das ist der "Kitzelfluch" 8-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.