Skip to content

Zitronensäure und Weinsteinbackpulver

Eine Kundin suchte Weinsteinbackpulver und wollte wissen, ob sie das auch durch Zitronensäure in Pulverform ersetzen könne.

Geht bestimmt genauso gut, wie alte Wandfarbe als Alternative zu Benzin in den Tank vom Auto zu kippen. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Stephan K on :

So ganz falsch liegt die Kundin nicht.
Weinsteinbackpulver besteht aus Weinstein und Natron und noch etwas anderem Zeug.
Ebenfalls kann man sich ein Backpulver selber mischen aus z.B. Zitronensaüre und Natron.

In US Supermärkten oder in deutschen Apotheken kann man auch reines Weinsteinpulver kaufen. Das heisst in den USA „Cream of Tartar“

Vielleicht hat die Kundin ein Rezept gesehen in dem von „Cream of Tartar or lemon Acid“ geschriebene wurde.
Beides kann man benutzen um z.B. Eischnee zu stabilisieren oder um ungiftige Kinderknete herzustellen.

matthiasausk on :

Ob mit einem Salz der Zitronensäure oder einem Salz der Weinsäure macht für das Backpulver wenig Unterschied.

Aber man muß viel Wein trinken, um an genug Backpulver für einen Kuchen zu kommen ...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options